Der Regen und wir Menschen

Übrigens ist der Regen keines Menschen Freund,
aber wohl der Tiere, denn das Gras wächst schön,
und die Biertrinker haben sich auch nicht zu beklagen,
dass die Gerste nicht gerät.

(Johann Wolfgang von Goethe)


Teilen 'Der Regen und wir Menschen' per Facebook Teilen 'Der Regen und wir Menschen' per Google+ Teilen 'Der Regen und wir Menschen' per Twitter Teilen 'Der Regen und wir Menschen' per Email Teilen 'Der Regen und wir Menschen' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

37 Kommentare zu “Der Regen und wir Menschen

  • 29. Juli 2020, 20:56 Uhr
    Permalink

    ja leider!
    das jahr 2020 sollte schnell vorbei ziehen….

    Antworten
  • 30. Juli 2020, 09:58 Uhr
    Permalink

    Es soll so schnell wie möglich vergehen,
    ohne noch weiteren Schaden anzurichten!!!

    Antworten
  • 30. Juli 2020, 19:59 Uhr
    Permalink

    das wäre wirklich schön
    und ich glaube das wünschen sich viele menschen!

    Antworten
  • 1. August 2020, 10:03 Uhr
    Permalink

    Bis jetzt hat mir das Jahr wenig Glück gebracht!

    Antworten
  • 2. August 2020, 18:36 Uhr
    Permalink

    hmm naja so kann man es auch sehen
    aber das wir corona gut überstanden haben
    ist schon ein großes glück!

    Antworten
  • 3. August 2020, 15:41 Uhr
    Permalink

    Ich hoffe du hast recht mit dem Virus!
    Es gibt so viele Länder in denen die Zahlen
    der Erkrankten wieder hoch schießt!

    Antworten
  • 3. August 2020, 20:24 Uhr
    Permalink

    naja meine die erste welle
    kommt schon noch was
    aber hoffentlich nicht so arg wie im märz….

    Antworten
  • 4. August 2020, 14:04 Uhr
    Permalink

    Wir können nur Regeln einhalten und hoffen!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.