Verschrottungsprämie beschlossen

Die Regierung und der Autohandel haben sich geeinigt!

Die Hälfte der Verschrottungs-Prämie trägt der Autohandel,
und die andere Hälfte Herr Wirtschaftsminister?
Der große AHA Effekt bleibt bei dieser Aktion aus.
Denn die andere Hälfte zahlen wir, die Steuerzahler!

Prämienbegünstigt sind demnach Autos,
die mindestens 13 Jahre alt sind und nachweislich
aus dem Verkehr gezogen werden.

Für sie soll es eine Prämie von 1.500 Euro
beim Kauf eines Neuwagens geben.
Die Aktion startet am 1. April und läuft bis 31. Dezember 2009.

Was diese wirklich bringen wird?
Die Leute die ein neues Auto kaufen, kaufen es mit oder ohne Prämie!
Mir fehlt da doch ein wenig der Umweltschutz Gedanke.
Außerdem wie viel Autos werden eigentlich in Österreich hergestellt?
Denn Hauptsächlich sind bei uns die Autozulieferer doch
von der Wirtschaftskrise betroffen!

Naja, ein typisch Österreichisches Gesetz!


Teilen 'Verschrottungsprämie beschlossen' per Facebook Teilen 'Verschrottungsprämie beschlossen' per Google+ Teilen 'Verschrottungsprämie beschlossen' per Twitter Teilen 'Verschrottungsprämie beschlossen' per Email Teilen 'Verschrottungsprämie beschlossen' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

4 Kommentare zu “Verschrottungsprämie beschlossen

  • 1. Februar 2009, 08:06 Uhr
    Permalink

    Also der kleine Ottonormalverbraucher, kann sich aber um die paar Eurochen kein neues Auto leisten würd ich mal sagen

    aber ich las nunb eine neue Verschrottungsprämie

    Singer- Nähmaschinen

    aufgepasst

    ich ging an einemGeschäft vorbei

    sah so in die Auslage und bekam ein Plakat zu lesen

    darauf stand

    Bringen sie mir Ihre ALTE!„„„

    und sie bekommen bares Geld dafür

    ich musste hellauf lachen, den nun stell ich mir die Menschenmassen vor , vor dem Geschäft , so mancher Ehemann der dies liest
    wird seine Frau dahin schleppen , und erhofft sich bares dafür- kicher

    bringen sie uns ihre ALTE – lach

    Antworten
    • 1. Februar 2009, 11:24 Uhr
      Permalink

      Laaaaaaaach bringen sie ihre ALTE! *ggg*

      Antworten
  • 4. Februar 2009, 00:22 Uhr
    Permalink

    Eine Verschrottungsprämie gibt es in D auch. Jeniffer bemerkt richtig: wenn mir das erforderliche Kleingeld fehlt um ein Auto zu kaufen, dann werde ich auch trotz der Prämie von 2.500 Euro keinen Neuwagen kaufen. Klar jubelt jetzt die Autoindustrie: gekauft werden in erster Linie Kleinwagen und die werde nicht bei uns gebaut.

    Schöne Grüße nach Wien
    Helmut

    Antworten
  • 4. Februar 2009, 10:46 Uhr
    Permalink

    Vor allem werden nun die Autos teurer!
    Eine unangenehme Nebenerscheinung, naja Wirtschaft eben!
    Am Schluss bleibt wieder mal der Konsument über
    egal wie du es drehst, wir sind die Besch……

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.