Ich hab an Dich gedacht

Wie oft schon, in kalter Nacht
hab ich an Dich heut, auch gedacht.
Darum lese mal was ich für Dich habe
es soll sein für dich von Herzen eine Gabe!

Ich decke den Tisch für Dich heut ganz fein
ein besonderes Essen , ja so soll es sein.
Tischtuch Servietten und Tischschmuck dazu
lies genau , lies richtig-so wichtig bist mir halt DU!„

Am Teller da kommt später dann zum Liegen
Ein Rehbraten, Knödel, Rotkraut und Preisselbeeren
die in Pfirsichhälften sich wiegen,
Greif zu ,es ist reichlich gekocht
doch lasse für den Nachtisch noch im Magen ein Loch.

Zum Nachtisch ja was soll es für dich da sein?
Waffeln frisch aus dem Eisen
knusprig und fein.

Als Fülle hab ich an die Linie nun auch gedacht
und habe frischen Obstsalat  schnell noch gemacht.
Doch wir wollen an kulinarischen heute nicht geizen
vielleicht kann Dich die Schüssel mit Sahne dafür auch reizen.

Dazu gibt es Kaffee, so viel  als das  Du magst
damit Du nicht hungerst ,und vielleicht sogar sagst
bei der Freundin geh ich hungrig nach Haus.

Das wäre mir peinlich, es wär mir ein Graus,
nun siehst du mal wieder
wie lieb ich Dich habe,
steh um fünf Uhr Früh am Fenster
und bastel dir diese Gabe.

Es ist so finster und auch so kalt
ich hab Sehnsucht nach Dir
ich hoff du sitzt an meinem Tische bald!


Teilen 'Ich hab an Dich gedacht' per Facebook Teilen 'Ich hab an Dich gedacht' per Google+ Teilen 'Ich hab an Dich gedacht' per Twitter Teilen 'Ich hab an Dich gedacht' per Email Teilen 'Ich hab an Dich gedacht' per Print Friendly     

5 Gedanken zu „Ich hab an Dich gedacht

  • 15. Februar 2009 um 10:22
    Permalink

    hmmmm schmatz ich setzte mich mal zum Tische und freue mich über die liebe Einladung :-)
    Bussale dickes!!!!!!!!

    Antwort
  • 20. Februar 2009 um 06:30
    Permalink

    Und immer noch wartet das Essen, wo bist du?
    denkst du noch an mich?
    Warum sehen wir uns schon so lange nicht?
    Ich denke so viel an dich, spürrst dues?
    es ist kalt, der Winter hat uns fest im Griff, und die Sehnsucht wächst

    Antwort
  • 20. Februar 2009 um 10:51
    Permalink

    Aber meine Liebe das musst du doch spüren!
    Bussale zu Dir!

    Antwort
  • 7. März 2009 um 05:36
    Permalink

    Wenn das deine Gedanken sind, die ich heute spüre, dann bist du mir mit Deinen Gedanken diese Woche in die pomusklen gefahren- lach

    jede Stufe ein gedanke, hälst mich fest das ich nicht schwanke, danke

    erfolg

    1,4 Kilo weniger

    lach

    Antwort
  • 7. März 2009 um 10:20
    Permalink

    Du bist aber dumm, Pomuskeln – Gedanken,
    na das halt ich net aus, laaaaaaaaaaaaach

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.