Der Hund dein Freund

Heute ist wieder so ein Tag
wo ich an meinen Hund denken muss!
Fünf Monate ist es nun her, dass sie gestorben ist.
Es ist so unwiederbringlich und tut noch immer weh.
Nicht mehr so stark wie früher,
aber es gibt sie die Gedanken an früher.

Wir hatten viel Spass miteinander aber auch Probleme,
wenn sie nicht so wollte wie ich!
Meine liebe Carmen du bist für mich unersetztlich,
ich werde dich immer lieb haben.

Gedanken von Gertrude

Wertvoller als alle Güter
ist ein zuverlässiger
und tugendhafter Freund.

carmen 1

Plato


Teilen 'Der Hund dein Freund' per Facebook Teilen 'Der Hund dein Freund' per Google+ Teilen 'Der Hund dein Freund' per Twitter Teilen 'Der Hund dein Freund' per Email Teilen 'Der Hund dein Freund' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

6 Kommentare zu “Der Hund dein Freund

  • 31. Mai 2013, 15:06 Uhr
    Permalink

    Liebe Gertrude,

    das kann ich so gut nachempfinden ..weißt ja .. Ja, diese Momente hatte ich mit Lisa auch ;) Ich denke mal, das passiert immer irgendwann mal. Hunde haben ja auch ihren eigenen Kopf.

    So ein geliebtes Wesen ist absolut unersetzlich. Und ich denke jeden Tag an Lisa .. Es tut weh, manche Gedanken besonders ..andere bringen uns schon zum Lächeln.

    Und ich bin so dankbar, dass wir die kleine Greta haben, der wir unsere Liebe geben können. Niemals kann ein Tier ein anderes ersetzen ..das wäre unmöglich. Jedes hat eine eigene Seele ..seine Besonderheiten ..ist ein eigenes Wesen. Aber Greta hat sich sofort in unser Herz geschlichen und lenkt uns wunderbar ab ..sie ist wuselig, eigenwillig und schmusig-lieb :)

    Ganz viele liebe Grüße und Gedanken schickt dir
    Ocean

    Antworten
  • 31. Mai 2013, 15:25 Uhr
    Permalink

    Ich freue mich für euch liebe Ocean, dass ihr wieder so ein unfertiges Hunderl habt!
    Jeder bei mir in der Gegend fragt mich wann ich den nächsten Hund haben werde, ich kann nur sagen:
    Ich weiß es nicht, die Trauer sitzt noch sehr tief!
    Liebe Grüsse Gertrude

    Antworten
  • 31. Mai 2013, 21:49 Uhr
    Permalink

    manches mal ist es gut gleich eine Ablenkung durch einen Hund zu haben
    aber ich würde es nicht jeden empfehlen.

    Antworten
  • 2. Juni 2013, 15:12 Uhr
    Permalink

    Wahre Worte man braucht dazwischen eine Pause um zu trauern über den geliebten Partner. Aber jeder ist da anders: Ich brauche meine Zeit um mir vielleicht wieder einen Hund zu nehmen!

    Antworten
  • 2. Juni 2013, 20:59 Uhr
    Permalink

    es ist mit Tieren nicht viel anders als bei menschen.

    Antworten
  • 3. Juni 2013, 15:20 Uhr
    Permalink

    Da muss ich dir recht geben!
    Immerhin habe ich meinen Partner verloren und es war ein Hund!
    Wo sich einer denkt naja war ja nur ein Hund.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.