Mut und Vertrauen

Wer von uns hat den Mut zum Vertrauen?

Oft im Leben werden wir enttäuscht,
warum habe ich vertraut?

Immer wieder erwischt es uns
warum habe ich vertraut?

Man fragt sich wo nehme ich den Mut her,
wieder zu vertrauen?

Aber lasst den Mut nicht sterben,
sonst kommt die Einsamkeit,
mit riesen Schritten daher!

Nehmt den Mut zusammen und vertraut wieder!


Teilen 'Mut und Vertrauen' per Facebook Teilen 'Mut und Vertrauen' per Google+ Teilen 'Mut und Vertrauen' per Twitter Teilen 'Mut und Vertrauen' per Email Teilen 'Mut und Vertrauen' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

20 Gedanken zu „Mut und Vertrauen

  • 2. März 2011 um 22:32
    Permalink

    na ganz so krass ist es nicht wie ich geschrieben habe ,
    aber den staat vertrauen na das ist weitttttt entfernt.

    Antwort
  • 3. März 2011 um 11:12
    Permalink

    Hehe dachte ich doch, dass du das nicht so gemeint hast!
    Du der positive Mensch!!!!
    Bleib wie du bist,…

    Ich glaube nicht das es viele Menschen gibt die den Staat wirklich vertrauen???!!!

    Antwort
  • 4. März 2011 um 23:25
    Permalink

    also alle arbeitende menschen bestimmt nicht!

    Antwort
  • 5. März 2011 um 15:27
    Permalink

    Man kommt unter die Räder, wenn man der Politik vertraut!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.