Der goldene Herbst in Wien

Diese Wetterlage ist auf alle Fälle einen Artikel wert!
Knapp über 20 Grad und das seit zwei Wochen,
nächste Woche wird es auch noch schön!
Also raus in die Natur und wenn es nur ein Spaziergang ist.

Diese Wetterlage verführt zum wandern gehen,
also rein in die Sportschuhe und raus in die Freiheit!
Genießt die schönen Tage mit viel Bewegung
an der frischen Luft!

Wer weiß wie lange es noch schön ist,
dankbar blicke ich auf den Himmel der so wunderbar blau ist!
Ich weiß was ich nun tue,
raus aus der Wohnung und Luft schnappen!

Ich wünsche euch einen goldenen Herbsttag!
Eure Gertrude


Teilen 'Der goldene Herbst in Wien' per Facebook Teilen 'Der goldene Herbst in Wien' per Google+ Teilen 'Der goldene Herbst in Wien' per Twitter Teilen 'Der goldene Herbst in Wien' per Email Teilen 'Der goldene Herbst in Wien' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

28 Kommentare zu “Der goldene Herbst in Wien

  • 13. Oktober 2018, 21:47 Uhr
    Permalink

    ein gelungener
    und wahrheitsgetreuer artikel…
    schliess mich an und fordere alle auf
    diese schönen tage noch aus zu kosten!

    Antworten
  • 14. Oktober 2018, 11:02 Uhr
    Permalink

    Danke für dein Lob!
    Auf eine schöne Woche noch!!!:)

    Antworten
  • 15. Oktober 2018, 20:52 Uhr
    Permalink

    wir haben oktober
    da muss es nicht so schön sein!

    Antworten
  • 16. Oktober 2018, 13:26 Uhr
    Permalink

    Ich genieße die letzten paar Tage,
    egal ob Oktober ist!

    Antworten
  • 16. Oktober 2018, 21:01 Uhr
    Permalink

    für einen oktober sind das wundervolle tage…

    Antworten
  • 17. Oktober 2018, 14:17 Uhr
    Permalink

    Ja bis Sonntag noch sagen die Voraus!

    Antworten
  • 17. Oktober 2018, 21:11 Uhr
    Permalink

    dann geniesen wir die restlichen tage
    bevor der herr winter kommt!

    Antworten
  • 18. Oktober 2018, 14:22 Uhr
    Permalink

    Brrr der Herr Winter kann sich Ruhig Zeit lassen!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.