Der November und die Wärme

In einem Lande, wo den Leuten,
wenn sie verliebt sind, die Augen im Dunklen leuchteten,
bräuchte man des Abends keine Laternen!

(Georg Christoph Lichtenberg)

Jetzt hat uns der November erwischt,
mit seinen nebeligen Tagen wo es kaum hell wird!
Viele Menschen leiden darunter!
Viele sind schlecht drauf!
Viele wollen am Morgen gar nicht aufstehen!

Manch einer denkt über den Sinn des Lebens nach!
Mach einer kann sich selber gar nicht helfen!
Manch einer hat Depressionen!

Ich habe ein paar Tipps für euch:
Wenn möglich trefft euch mit Freunden!
Wenn möglich macht was was euch Spaß macht!
Wenn möglich lächelt auch fremde Menschen an!

Ein Lächeln kann vieles erreichen!
Es freut uns wenn das Gegenüber zurück lächelt!
Es ist Balsam für unsere Seele: Eine Umarmung!!!
Lasst den guten Gedanken freien Lauf!
Versucht die negativen Dinge einfach auszublenden!

Ihr fragt euch nun: Wie soll ich das machen?
Macht kleine Schritte und freut euch über jeden positiven Schritt!
Ich weis die Lage ist eine ernste auch mich lässt
die Covit-Situation nicht kalt, aber es wird nicht besser
wenn wir uns herunter ziehen lassen!

Kommt gut durch diese grauen Tage und
zündet eine Kerze an das kann eine wohlige Wärme verbreiten!
Und genau das ist es was wir nun brauchen!
Menschliche Wärme und viel Liebe!

Kommt gut durch diese Zeit
Eure Gertrude


Teilen 'Der November und die Wärme' per Facebook Teilen 'Der November und die Wärme' per Google+ Teilen 'Der November und die Wärme' per Twitter Teilen 'Der November und die Wärme' per Email Teilen 'Der November und die Wärme' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

3 Gedanken zu „Der November und die Wärme

  • 12. November 2021 um 11:03
    Permalink

    Auch ich hasse den November auch als ich noch jung war. Aber ich mache das beste daraus denke positiv und betrachte trotzdem die Natur wie sich die Blätter bunt färben bevor sie abfallen. Das Einzige was mir fehlt sind die Umarmungen an meine Lieben auch wenn ich sie treffe. Aber irgendwann wird das auch gehen. Diese Zeit werde ich auch noch meistern.

    Antwort
  • 13. November 2021 um 06:20
    Permalink

    Moin Gertrude,
    ein guter heißer Tee und Lieblingsgerichte, die warme Wohnung, Kerzenlicht und ein Gefühl der Dankbarkeit und Erschöpfung nach einem langen Spazierweg lassen allen Unmut vergessen.
    Vielleicht nur kurz – doch immer wieder verschaffen mir diese Lichtblicke Glück!

    Nähe und Wärme von Mitmenschen ist selten in dieser egoistischen Welt, die wenigen in meinem Umkreis weiß ich zu schätzen :).
    Auch dich, liebe Gertrude!

    Herzliche Grüße von der Kelly

    Antwort
  • 13. November 2021 um 10:35
    Permalink

    Liebe Gabi-Liebe Kelly!

    Das sind ja wirklich positive Gedanken von euch!
    Danke dafür, da schaut der Tag gleich positiv aus.
    Liebe Kelly danke für deine lieben Worte die kann ich dir nur zurückgeben :)

    Kommt mit einem Lächeln gut durch diese Zeit
    Eure Gertrude

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.