Wie gebe ich richtig Starthilfe!

Wer kann es ?

Gerade jetzt in der kalten Jahreszeit passiert es sehr oft
das ein Auto nicht mehr gleich oder gar nicht mehr anspringen
will, denn es ist draußen eiskalt und zum starten braucht man
schon eine eine gute Batterie.
Mich würde interessieren wie viele Autofahrer es können
einen anderen richtig Starthilfe zu geben.

Punkt 1:
Der Motor des Fahrzeuges das Starthilfe gibt sollte abgeschalten sein.

Punkt 2:
Zuerst das Rote Starterkabel an den Pluspol (+ Zeichen auf der Batterie)
jedes Fahrzeuges anhängen.

Punkt 3:
Das Schwarze Kabel auf dem Spenderauto auf den Minuspol (- Zeichen auf der
Batterie) und wichtig auf dem anderen Fahrzeug das Starthilfe braucht nicht
auf der Batterie sondern am Motorblock oder unlackierten Metallteil
im Motorraum anschließen.

Punkt 4:
Nun startet erst das Spenderauto und dann anschließen das andere Fahrzeug
und lässt sie ungefähr eine halbe Minute oder Minute miteinander verbunden.
dann werden die Kabeln in umgekehrter Reihenfolge wieder entfernt.
Danach wird empfohlen das überhaupt im Winter eine Stunde Überland zu fahren
das sich die Batterie wieder aufladen kann.

Artikelvorschlag Claudia


Teilen 'Wie gebe ich richtig Starthilfe!' per Facebook Teilen 'Wie gebe ich richtig Starthilfe!' per Google+ Teilen 'Wie gebe ich richtig Starthilfe!' per Twitter Teilen 'Wie gebe ich richtig Starthilfe!' per Email Teilen 'Wie gebe ich richtig Starthilfe!' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

Ein Kommentar zu “Wie gebe ich richtig Starthilfe!

  • 10. Dezember 2010, 16:16 Uhr
    Permalink

    Ist schon eine Zeit lang her, dass ich mit dem Auto fuhr!
    Ich hätte es nicht mehr gekonnt!
    Danke Claudia!!!!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.