Abendstille – Abendrot

Der Tag legt sich zum Schlafen hin
am Himmel Abendrot
draußen am See, in aller Stille
ein einzeln Fischerboot.

Der Mond spiegelt sich im Wasser wieder
Wie Gold und Diamant
am Ufer unter des bunten Blätter der Bäume
sitzen Liebende Hand in Hand!

Der Wind spielt mit den Ästen
er wiegt sie hin und her
und die Liebenden als Gäste
unter dem Sternenmeer!

Die Sterne ja sie leuchten
viel heller als zuvor
und oben aus dem Himmel
schaut ein Glücksengel hervor.


Teilen 'Abendstille – Abendrot' per Facebook Teilen 'Abendstille – Abendrot' per Google+ Teilen 'Abendstille – Abendrot' per Twitter Teilen 'Abendstille – Abendrot' per Email Teilen 'Abendstille – Abendrot' per Print Friendly     

10 Gedanken zu „Abendstille – Abendrot

  • 2. April 2011 um 23:30
    Permalink

    man sollte den frühling geniesen denn wer weis wie lange haben wir noch einen frühling?

    Antwort
  • 3. April 2011 um 10:28
    Permalink

    Ich hoffe alle Jahre wieder!
    Und momentan zeigt sich der Frühling von seiner schönsten Seite!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.