Bewerbung – Lebenslauf – auf Wienerisch!

Mundart:

Liebe Firma ihr wos des Schreim von mir lesen tuats!„

Heid hob i in da gratis Zeitung, de vom Stända, glesen es suachts

wem, der wos bei eich owatein soi.

Deshoib siztzat i ah glei do, und schreib eign heid nu,

vieleicht gfreit eingn des jo.

Oiso , kennt des sei, das es grod mi brauchant tetats?

Ich suachad nemli ah Oaweit, olladings, ane wo das ma

se ned zu fü austrengan muass, wei i bi jo nit mehr de jingste.

Glernt hob i scho fü in mein Lem

voroim, das Lem ned leicht iss- owa des wisst es woascheinli ah scho.

Zua Gehaltsvoastellung, mecht i eingn bittn

es soit scho reichn, so das ma hoid wos zumHawan im Kühschraunk hot,

und im Summa ah wengal ins Geänseheife geh kau,

wei Ka- Ohrle und PIPI Ohne mog i eh ned,

wei des iss ma zweit wegnad und Sunn haumma in Wean ah.

Zu mein Lebenslauf.

Na kloa kau i in mein Oita laufen- sogn ma- nu dawaui

augfaungt zum Laufen hob i mit 1 Joah, do woit mi mei Mama nimma trogn

vorher hob i ahn Lebens- Liege- Lebens – Hukn und Lebens- Kraxeln koppt

bis da Lebens- Lauf eintrettn ist

seid dem bi i scho gnua grennt, des kennts ma ohwa glaum

jetzt lauf i nerma so schnö, wei jetzn wern de Knochn scho hi, lauf ma hoid laungsauma geht jo ah oda?

Jinga wern ma olle ned-und jetzn knackts scho beim Lebens- Lauf.

wenns mi nemmats wisst wenigstens imma wo i bi, durtn wos knackst.

Des wos i laungsama renn, werd i scho schnölla miad, owa i bi ma sicha des mochat eich nix.

Oiso, wenns mi brauchn tatats, ruafts mi bitt schen au, owa ned voa

12fe, ned mittn in da Nocht do wo i nu schlof

Es griasst eich eingare

ZUKÜNFTIGE KOLLEGINN


Teilen 'Bewerbung – Lebenslauf – auf Wienerisch!' per Facebook Teilen 'Bewerbung – Lebenslauf – auf Wienerisch!' per Google+ Teilen 'Bewerbung – Lebenslauf – auf Wienerisch!' per Twitter Teilen 'Bewerbung – Lebenslauf – auf Wienerisch!' per Email Teilen 'Bewerbung – Lebenslauf – auf Wienerisch!' per Print Friendly     

12 Kommentare zu “Bewerbung – Lebenslauf – auf Wienerisch!

  • 4. Oktober 2010, 11:07 Uhr
    Permalink

    I wü a net so sein wie da Burgermaster, na Dankschön!!!

    Antworten
  • 8. Oktober 2010, 18:38 Uhr
    Permalink

    na so wia da büigamoaster wü i ned sei

    Antworten
  • 8. Oktober 2010, 23:34 Uhr
    Permalink

    du wüst a so net sein, na wer wird den donn burgamasta

    Antworten
  • 9. Oktober 2010, 10:51 Uhr
    Permalink

    Ka Ohnung wer da Burgermaster wird!
    Werden wir morgen sehe das lange Gesicht, vom Häupl!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.