Der Mut der Gedanken

In dunkler Nacht hab ich an Dich gedacht,
und Dir einen Traum mitgebracht.

Der Traum erzählt von Liebe und Geborgenheit
von Zärtlichkeit zu dieser Zeit!

Von Gedanken die erzählen:
Mut und Gerechtigkeit –
Friede zu jeder Zeit!
ip004spx

So denke ich nun an an Euch –
Nehmt Euch die Zeit, für all diese Gedanken
und kommt nicht ins Wanken!

So schön könnte das Leben sein – Zu jeder Zeit!!!


Teilen 'Der Mut der Gedanken' per Facebook Teilen 'Der Mut der Gedanken' per Google+ Teilen 'Der Mut der Gedanken' per Twitter Teilen 'Der Mut der Gedanken' per Email Teilen 'Der Mut der Gedanken' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

5 Kommentare zu “Der Mut der Gedanken

  • 16. August 2009, 21:08 Uhr
    Permalink

    Zeit, ein wichtiges GUT auf Erden
    nicht nur hasten, ruhiger werden.

    Zeit um all die Schönheit zu sehn
    an der wir oft vorbei nur gehn.

    Zeit für all die schönen Dingen
    die Glück und Liebe ins Herz tut bringen.

    Liebe Freud- Geborgenheit
    welch schöner Traum
    ich lese es hier und glaube es kaum.

    Wie schön es doch wär
    und nicht,s wer zu schwer
    wenn es Frieden gebe zu aller Zeit
    Liebe Geborgenheit
    und Freud
    welch schöne Zeit

    Antworten
  • 18. August 2009, 20:19 Uhr
    Permalink

    mit offenen augen und bewusster durchs leben gehn,
    dann wären viele menschen ruhiger und glücklicher!

    Antworten
  • 19. August 2009, 14:38 Uhr
    Permalink

    Danke Jeniffer für Deine lieben Zeilen,…

    Christl wie wahr ohne Stress geht es zwar nicht immer, aber oftmals schafft man mit Ruhe mehr!!!

    Antworten
  • 30. August 2009, 09:33 Uhr
    Permalink

    Ja, Du hast recht Christl, desto ruhiger man wird desto stärker ist man,…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.