Ein Albtraum

Heute Morgen bin ich aus dem Bette erwacht

Schlimm sage ich Euch,
kaum zu glauben.
Ich Träumte vom Krieg auf dieser Welt.
Schrecklich, als ich dann erwachte:

Pau Hilfe

Gott sei Dank bin ich munter!

So ein Traum hat mich nun Wachgerüttelt..

Ich hätte gerne Zeit mit Euch verbracht,
aber jetzt habe ich kaum Zeit.

Stress am Morgen;
Bringt Kummer und Sorgen!

Denke an die Freundschaft und die Menschen
die zur Zeit sehr grosse Hilfe benötigen würden.
Ich habe Euch nicht vergessen,
und ich fühle mit Euch.

Armut, Ja die nehme ich in Kauf
ich habe kein Problem damit…..

Denke Gerade in Richtung Sozialsupermarkt:
Gerne würde ich Euch helfen,…
Rat und Tat stehen Euch zur Verfügung!

Oh, stellt Euch vor ein Wunder wäre passiert in der Nacht,‚

Was machen Wir nun draus???

Frage an Meine Freunde;
Was wollt Ihr?

Leben? Reich sein? Viel Geld? oder ;-)

Eien etwas besorgte Gerti schaut Euch zu …;


Teilen 'Ein Albtraum' per Facebook Teilen 'Ein Albtraum' per Google+ Teilen 'Ein Albtraum' per Twitter Teilen 'Ein Albtraum' per Email Teilen 'Ein Albtraum' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

13 Gedanken zu „Ein Albtraum

  • 21. Juli 2009 um 22:39
    Permalink

    Ich würd sagen toll getroffen
    das sie dann den Mond verfehlen
    immer weiter fort mit ihnen
    solln sie sich mal selbst verdienen
    ihren Lebensunterhalt, da werdn sie sicher nicht alt
    der Mann im Mond hat seine Ruh
    Rakete Start und Türe zu.

    Antwort
  • 22. Juli 2009 um 07:48
    Permalink

    10-9-8-7-6-5-4-3-2-1

    ab gehtssssssssss

    Antwort
  • 24. Juli 2009 um 17:36
    Permalink

    könnte man sie nur weiter schiessen als bis zum mond, ich würde helfen. damit sie nicht mehr zurück könnten,
    dann hätten wir unsere ruh!

    Antwort
  • 26. Juli 2009 um 10:36
    Permalink

    Lassen wir sie schweben? So im Universum?
    Die Vorstellung alleine , bringt mir ein Lächeln einFGFGFG

    Antwort

Schreibe einen Kommentar zu christl Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.