Teilen 'Ohne Mond gäbe es kein Leben' per Facebook Teilen 'Ohne Mond gäbe es kein Leben' per Google+ Teilen 'Ohne Mond gäbe es kein Leben' per Twitter Teilen 'Ohne Mond gäbe es kein Leben' per Email Teilen 'Ohne Mond gäbe es kein Leben' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

3 Kommentare zu “Ohne Mond gäbe es kein Leben

  • 4. April 2013, 21:49 Uhr
    Permalink

    Hallo Gertrude,
    nun versuche ich es noch einmal paar Zeilen zu schreiben.
    Danke Dir fuer Deinen Besuch auf neibem Blog.
    Wien ist eine sehr schoene Stadt. Ich habe Wien schon wenige Jahre nach dem Krieg kennen gelernt, als die Stadt noch in 4 Besatzungszonen aufgeteilt war, da ich Verwandte in Wien habe, obwohl die meisten jetzt ausserhalb wohnen (Eichgraben). Aber ich war auch in spaeteren Jahren immer mal wieder in Wien, als ich schon in Amerika lebte.
    Naja, zu Ostern hatten wir morgens Regen, klaerte sich aber nachmittags auf. Der Fruehling war auch bei uns in diesem Jahr spaeter als normal.
    LG aus NW-Arkansas, Karl-Heinz

    Antworten
  • 5. April 2013, 14:38 Uhr
    Permalink

    Hallo Karl-Heinz!
    Ich freue mich, dass du zurück schreibst!
    Wien ist eine schöne Stadt das ist richtig, aber in NW-Arkansas ist es sicher auch schön.

    Liebe Grüsse über den grossen Teich
    Gertrude

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.