Ruhe und Zuversicht

Ruhe ist für die Seele
der Anfang der Reinigung.

(Basilius der Große)

Genieße hin und wieder bewusst Ruhe!
Es ist gar nicht so leicht bei der lauten Welt.
Pausenlos werden wir berieselt von den Medien.
Egal ob Handy, TV, Musik usw.

Wir sollten wirklich die Ruhe suchen,
oder ertragen wir sie nicht mehr?
Wirklich Ruhe ist erst beim schlafen,
und da quälen uns düstere Gedanken,
das abschalten ist nicht leicht!

Oft braucht es Mut und Zuversicht
einen Weg zu finden, der für uns so wichtig ist!
Manches mal ist der Weg nur ein Pfad.
Und dem muss man mal finden!

Hast du den Pfad gefunden?
Dann gehe ihn, mit viel Mut ist das zu schaffen.

Gehe deinen eigenen Weg
und lerne Nein zu sagen!

 

 


Teilen 'Ruhe und Zuversicht' per Facebook Teilen 'Ruhe und Zuversicht' per Google+ Teilen 'Ruhe und Zuversicht' per Twitter Teilen 'Ruhe und Zuversicht' per Email Teilen 'Ruhe und Zuversicht' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

18 Gedanken zu „Ruhe und Zuversicht

  • 14. November 2017 um 20:39
    Permalink

    ja hört auf die nachbarn….
    und auf alle die jemanden zum reden brauchen….

    Antwort
  • 15. November 2017 um 13:32
    Permalink

    Richtig Christl,
    zuhören ist wichtiger als reden.
    Wenn es geht ein einfühlsames Gespräch führen!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.