Silvester und Alkohol

Keine schlechte Sache wenn man einen Schwips hat!

Ich habe da ein paar Tipps für Euch!
Wenn Sie morgen etwas zu viel haben vom
guten Sekt oder was auch immer,…

Bevor der Abend richtig anfängt, trinken sie viel!
Nicht falsch verstehen-Wasser und andere Getränke
ohne Alkohol, am besten wirklich Wasser, auch Kräutertees!

Wenn Sie dann am Abend gemütlich zusammen sitzen.
Einen Tipp: Kann ich nur weiterempfehlen!
1 Glas Alkohol=mindestens 1-2 Glas Wasser.
Bevor Sie zum Trinken anfangen unbedingt was essen.

Auch dazwischen Essen und Mineral! (Brötchen)
Wenn Sie dann richtig gut drauf sind und ein paar
Gläschen getrunken haben, zurecht ist ja Silvester!

Hätte ich noch einen kleinen Gedankenanstoß-das Rauchen.
Alkohol und Nikotin wer kennt das nicht.
Nach jedem Gläschen schmeckt die Zigarette noch besser-fatal!
Das schwächt zusätzlich den Körper!

Ein gutes Mittel, dass Sie am 1.1.2008 keinen Kater haben
habe ich auch nicht, aber einen kleinen Tipp
vor dem zu Bett gehen einen halben Liter Wasser und ein Aspirin!

Nach der anstrengenden Nacht, der Morgen oh Graus.
Entweder Sie drehen sich gleich wieder um und schlafen weiter!
Oder Sie gehören zu den Mutigen, ab in die frische Luft!
Ein gutes Frühstück oder auch ein leckeres Mittagessen
retten den Tag danach, eventuell eine gute Suppe!!

Somit wünsche ich fröhliches feiern ohne Katerstimmung
am Tag danach, wenn doch, macht ja nichts schlafen Sie sich aus!

Auf ein frohes glückliches 2008 PROSIT!!!


Teilen 'Silvester und Alkohol' per Facebook Teilen 'Silvester und Alkohol' per Google+ Teilen 'Silvester und Alkohol' per Twitter Teilen 'Silvester und Alkohol' per Email Teilen 'Silvester und Alkohol' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.