Neuwahlen stehen ins Haus

Laut Bürgermeister Häupl der sagt:
„Neuwahlen näher als manche glauben„

Liebe Politiker!
Ich hätte da einen Tipp für Euch,
macht endlich Neuwahlen,
denn diese Regierung ist so und so handlungsunfähig!

Egal wer da wo an der Spitze steht,
ob die nun Gusenbauer und Faymann heißen,
oder die andere Variante Molterer.
Ihr könnt Euch diese Regierung bald aufzeichnen,
denn WIR Wähler werden diesmal entscheiden!

Dieses Kasperltheater werden wir nicht vergessen,
dass Ihr Uns liefert liebe Regierung!
Es bewegt sich gar nichts, ohne jetzt alles aufzuzählen,
denn würde ich das hier tun, wäre die Speicherkapazität überstrapaziert!

Genau so wie die Nerven der Bürger, denn ich glaube es ist Zeit,
Zeit für etwas Neues.
Vielleicht findet sich ja ein Politiker der dem „kleinen Mann„
wieder schätzt und sich auch so verhält!

Denn sozial ist diese Regierung schon lange nicht mehr!
Früher mal gab es „Hackler„ und eine Mittelschicht,
dass hieß, wenn Du hackelst,
kannst du dir deine Wohnung, dein Auto, deine Lebensmittel,
mal ein Urlaub usw. leisten!

Nur was passiert in diesem Land?
Wir arbeiten uns krumm, und viele gehen mit einen Lohn
nach Hause der eine Frechheit ist, denkt mal an
eine ganz normale zb. Verkäuferin, was soll diese Frau tun
mit ihren ca. 1000 Brutto im Monat?

Eben, liebe Regierung, eben!
Das dieses keinen Politiker interessiert, ist doch sonnenklar,
oder täusche ich mich da?

Wenn ja ist es mir auch egal, denn ich habe genug von Euch!


Teilen 'Neuwahlen stehen ins Haus' per Facebook Teilen 'Neuwahlen stehen ins Haus' per Google+ Teilen 'Neuwahlen stehen ins Haus' per Twitter Teilen 'Neuwahlen stehen ins Haus' per Email Teilen 'Neuwahlen stehen ins Haus' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

Ein Gedanke zu „Neuwahlen stehen ins Haus

  • 20. Juni 2008 um 09:04
    Permalink

    ich habe auch genug von dieser regierung!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.