Unfall Wiener Linien

Schon wieder Unfall Bim gegen Bus

In Wien Donaustadt kam es heute Nachmittag zu einem
Unfall mit einer Straßenbahn und einen Bus der Wiener Linien!
Der Bus der Linie 26A und die Straßenbahn 26 sind
im Bereich beim Donauzentrum zusammengekracht.

6 Menschen wurden verletzt darunter 2 Kinder,
Sie wurden ins Krankenhaus gebracht.
Die Verletzten sind alle Fahrgäste im Bus gewesen.
Beide der Busfahrer sowie der Straßenbahnfahrer sind
zur gleichen Zeit losgefahren.
Vermutlich dürfte der Bus hinter einer Straßenbahn gefahren sein
und der Lenker die entgegenkommende Bim übersehen haben!

Nach einer Stunde Fahrtunterbrechung haben die Wiener Linien
um 14.20 Uhr den Betrieb wieder aufgenommen.


Teilen 'Unfall Wiener Linien' per Facebook Teilen 'Unfall Wiener Linien' per Google+ Teilen 'Unfall Wiener Linien' per Twitter Teilen 'Unfall Wiener Linien' per Email Teilen 'Unfall Wiener Linien' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

9 Kommentare zu “Unfall Wiener Linien

  • 24. Februar 2008, 17:35 Uhr
    Permalink

    Ich wusste nicht, dass es so arg ist, ehrlich!
    Da wäre aber schon ein Handlungsbedarf, denn immerhin,
    wie Du richtig sagst:Es geht um Menschenleben!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.