Busunfall in Kärnten

Glück im Unglück

16 Kinder verletzt, der Autobus stürzte auf der Tauern-Autobahn
nach einer Kollision mit einem Pkw über eine zehn Meter tiefe Böschung!

Ein Kind wurde etwas schwerer verletzt, aber die anderen
haben alle leichtere Verletzungen davongetragen
und wurden in die umliegenden Krankenhäuser gebracht!

Laut ersten Berichten wiesen sowohl der Busfahrer
als auch der Pkw Lenker jede Schuld an dem Unfall von sich.
Zum Glück ist da nicht mehr passiert!
Hätte schlimm ausgehen können,…


Teilen 'Busunfall in Kärnten' per Facebook Teilen 'Busunfall in Kärnten' per Google+ Teilen 'Busunfall in Kärnten' per Twitter Teilen 'Busunfall in Kärnten' per Email Teilen 'Busunfall in Kärnten' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.