Kurioser Unfall

Eine Frau aus Niederösterreich ist falsch abgebogen!

Statt in die Tiefgarage ist Sie in der Fußgängerunterführung
gelandet. Die Frau fuhr also die ganzen Stufen hinunter.
Das ganze hat sich in Amstetten zugetragen.
Die Frau hatte riesen Glück,
es waren gerade keine Fußgänger unterwegs!

Sogar ihr Auto ist heil geblieben!
Also mehrere Schutzengel auf einmal.
Nach den ersten Schock, geht es auch der Fahrerin gut.
Die Feuerwehr musste das Auto mit Seilwinden und Brettern bergen!

Nach dem Geschehenen fuhr die Frau weiter!
Hoffentlich nicht in die nächste Unterführung,…


Teilen 'Kurioser Unfall' per Facebook Teilen 'Kurioser Unfall' per Google+ Teilen 'Kurioser Unfall' per Twitter Teilen 'Kurioser Unfall' per Email Teilen 'Kurioser Unfall' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

7 Kommentare zu “Kurioser Unfall

  • 8. Januar 2008, 16:30 Uhr
    Permalink

    puh … arge sachen tragen sich zu …
    kann man ja wirklich vom glueck reden dass
    keine leute gerade unterwegs waren.

    aber auch mal eine andere
    moeglichkeit sein auto zu parken *muha*

    Antworten
  • 8. Januar 2008, 16:37 Uhr
    Permalink

    na ja als Füssgänger kann ich aber gut und gerne verzichten auf solch einparkmannöver, grussel grussel

    ich hoffe die Dame nimmt noch mal Fahrstunden

    Antworten
  • 8. Januar 2008, 17:41 Uhr
    Permalink

    Trotz der Tatsache das es schlimm ist muss ich lachen!

    Antworten
  • 8. Januar 2008, 17:47 Uhr
    Permalink

    wer weis wo ich überall parken würde, oh oh überlege seid längerem ob ich den Führerschein machen soll- was meinste du dazu?

    ggggg

    Antworten
  • 8. Januar 2008, 17:51 Uhr
    Permalink

    He he
    Ich sage nichts darauf!
    Aber ich denke das würden wir alle hinbekommen.
    Tatsache ist es ist schlimm, stell Dir vor das Auto kommt Dir entgegen???
    Hilfe
    Aber mach nur den Führerschein, warum nicht?

    Antworten
  • 9. Januar 2008, 11:08 Uhr
    Permalink

    habe das foto gesehen, sah echt lustig aus. kann mir das zwar als führerscheinbesitzerin nicht vorstellen, dass man so falsch „einbiegt„. da ja gott sei dank nichts passiert ist, kann man ja ruhig darüber lachen :)

    Antworten
  • 11. Januar 2008, 18:39 Uhr
    Permalink

    Vielleicht sollte die Dame den Führerschein noch mals machen?
    Lächle,…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.