USA Notstand Blitzeis

Schnee und Eisstürme in den USA, Notstand ausgerufen!

Im Mitteren Westen der USA toben Eis und Schneestürme,
über 600 000 Menschen sind ohne Strom und Versorgung,
es wurde der Notstand ausgerufen!
Zahlreiche Tote auf der Strasse in Missouri, St-Louis, Oklahoma
durch die starken Eis und Schneestürme!

18 Menschen starben durch Unfälle auf den vereisten Strassen durch Blitzeis,
das Wetter war unvorhersehbar und kam wie aus dem nichts, so die Medien.
Die Medien Missouris gaben heute bekannt,
das sich die Lage in den nächsten Tagen leider nicht entschärfen
sondern um vieles verschlimmern wird.
Denn es soll sehr starke Schneestürme, und Verwehungen geben,
unterhalb des Schnee, seien bis zu 4 cm Blitzeis auf den Strassen!
Die Bürger aus St-Louis sowie Oklahoma wurden
dazu aufgefordert ihre Häuser nicht zu verlassen.

Das Stromnetz ist weiträumig zusammengebrochen,
es hielt den Druck des Blitzeis und nachfolgender Schneelast nicht stand.

Die Armen Menschen die dort leben, kein Strom,
die meisten leben dort in Wohncontainern oder Trailers
diese werden mit Strom beheizt, Wasser, kochen etc, alles mit Strom.

Kann man nur hoffen, das Menschen bald geholfen werden kann!

Letztes Jahr im Dezember war es auch, genau in der Region,
so schlimm, auch Anfang Dezember, da mussten die Menschen
damit sie nicht erfrieren von den Soldaten, Bundesheer evakuiert werden.
Und wurden nach St. Louis in Hotels gebracht, und in Schulen etc. und dort versorgt.

Zu Gott bete das denn Menschen dort geholfen wird,…


Teilen 'USA Notstand Blitzeis' per Facebook Teilen 'USA Notstand Blitzeis' per Google+ Teilen 'USA Notstand Blitzeis' per Twitter Teilen 'USA Notstand Blitzeis' per Email Teilen 'USA Notstand Blitzeis' per Print Friendly     

Ein Kommentar zu “USA Notstand Blitzeis

  • 11. Dezember 2007, 20:49 Uhr
    Permalink

    Schlimm, ja!
    Ich hoffe für die Menschen das es bald vorbei ist!
    Aber das ist die Natur in ihrer Gewalt,…
    Darüber sollten wir auch manchmal nachdenken.
    Von wegen Klimaschutz USA-in Bali keine Einigung traurig!!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.