Welttierschutztag 4.10.2008

Heute ist Welttierschutztag

Viele Menschen sind sich oft gar nicht bewusst,
wie wichtig unsere Tiere sind!
Ich rede gerade über unsere Haustiere,
warum nimmt sich ein Mensch ein Haustier?
Damit er nicht so alleine ist?

Oder auch ganz einfach aus der Liebe heraus,
ein Tier zu haben und einen treuen Partner!!!

Ich zum Beispiel habe eine ganz, ganz liebe Hündin.
Möchte nicht ohne Ihr sein,
denn mein Hund bereichert mein Leben!

Sie ist immer für mich da, egal welche Stimmung ich habe.
Bin ich traurig, versucht Sie mich aufzuheitern,
bin ich gut „drauf„ freut Sie sich und spielt mit mir!

Es ist ganz einfach schön ein Haustier zu haben.

Aber und das will und muss ich nun loswerden-
Viele „Menschen„ nehmen sich ein Tier und wenn es schwierig
wird, ab ins Tierschutzhaus?
Das kann doch sein, so viele Organisationen wissen gar nicht
wo Sie das Futter-Geld hernehmen sollen!

Es gibt so viele wirkliche Menschen die sich um die ach
so unbequemen Tiere, dann kümmern, meist ohne Geld!

Ja, aber bitte liebe Leute so ein Hund oder eine Katze
lebt nun mal (wenn das Tier gesund ist) ca. 15 Jahre!
Das muss ich mir doch vorher überlegen,
ob ich die nächsten 15 Jahre überhaupt ein Tier will!?

Kann ich mir überhaupt ein Tier leisten?
Nicht nur das Futter, sonder auch Tierarzt Kosten usw.
Bitte alle sich das vorher zu überlegen.

Ich bin oft wirklich traurig was mit den Tieren passiert,
wenn Sie älter werden und auch eventuell krank werden,
abgeschoben und noch schlimmer ausgesetzt.

Das Tier brauch ich nicht mehr!
Plötzlich entwickelt man eine Tierhaarallergie!
Oder auch: Der Hund ist böse und beißt!
Die Frage ist: Warum beißt der Hund???

Ein Tier ist kein Supermarkt Produkt-es ist ein Lebewesen!
Aus diesem Grund sollte man gut überlegen,
denn ein Umtausch ist zwar möglich, aber,..

Alles weitere über Tierschutz von Gebrauch-Tiere
ein anderes mal, dass wäre nun zuviel des Guten,…


Teilen 'Welttierschutztag 4.10.2008' per Facebook Teilen 'Welttierschutztag 4.10.2008' per Google+ Teilen 'Welttierschutztag 4.10.2008' per Twitter Teilen 'Welttierschutztag 4.10.2008' per Email Teilen 'Welttierschutztag 4.10.2008' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

2 Kommentare zu “Welttierschutztag 4.10.2008

  • 4. Oktober 2008, 11:28 Uhr
    Permalink

    Wir haben auch Haustiere und ich liebe meine Tierchen alle, denn sonst hätte ich sie ja nicht. Als ich vor einiger Zeit aber einen weiteren Wellensittich für unser Weibchen aus dem Tierheim holen wollte hatte ich mich auch ziemlich über die Leute im Tierheim geärgert. Wir wollten einfach nur einen weiteren Wellesittich haben aber sie haben gesagt sie geben immer nur 2 ab. Ich hab gesagt sie können auch gerne sehen das wir bereits schon einen haben und der neue nicht allein wäre. Aber nein das wollten sie nicht. Gut dann musste der Wellensittich eben weiterhin im Tierheim bleiben. Das konnte ich absolut nicht nachvollziehen. Wir haben unserer Kleinen eben nun einen neuen Freund gekauft. Nun ist sie nicht mehr so allein und die zwei machen uns ne riesen Freude. Dann haben wir noch nen kleinen Hamster. Auch wenn der nicht so zum anfassen ist mag ich ihn sehr gerne.
    Freut mich zu hören das Dein Hund Dir so viel bedeutet. Ich bin auch mit einem Hund groß geworden, daher verstehe ich gut was Du meinst.

    Antworten
  • 4. Oktober 2008, 15:33 Uhr
    Permalink

    Von diesen Praktiken habe ich schon gehört bei Tierschutzhäuser!
    Schade das Du den Sittich nicht bekommen hast, aber Du warst auf den richtigen Weg.
    Ein Tier vom Tierheim zu holen, ist besser als eines zu kaufen!
    Schade für den Wellensittich :(
    Ich hatte früher als Kind immer Hamster sind ganz liebe Tiere interessant zu beobachten aber auch zum Streicheln!
    Ja mein Hund bedeutet mir sehr viel, ich würde mich nie und nimmer freiwillig von Ihr trennen!
    LG

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.