Die grauen Herbsttage in Wien

Ich kenne viele Leute die haben genug vom Grau
den ganzen Tag über ist es Dunkelgrau!
Menschen  die normalerweise nicht leicht zu erschüttern sind
haben jetzt die Mundwinkel nach unten gezogen.

Das Wetter kann man leider nicht bestimmen,
aber schön langsam ist es genug davon.

Sagt sogar der Wetterbericht am Sonntag
sollen wir 14 Grad bekommen!
Mit Regen und Sturm soll sich das Wetter umstellen.

Naja was sollen wir machen
wir müssen es eh nehmen wie es kommt!
Trotzdem muss ich mal raunzen,
denn so ein graues Wetter geht an die Seele.

Es freut einem nichts mehr!
Was man sonst mit einem Lächeln wegsteckt
nimmt man jetzt todernst!

Ich weiß was ich jetzt mache:
Werde mal eine Kerze anzünden
ich denke die wärmt von innen!
Dazu ein heisser Tee oder was auch immer,
vielleicht nehme ich auch ein Wannenbad!?

Hmmm mal überlegen,
ich denke ich werde all das gemeinsam tun!
Schaden kanns nicht, aber helfen meine Laune zu verbessern!

Ich wünsche all meinen Lesern die Sonne ins Herz!


    

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

33 Gedanken zu „Die grauen Herbsttage in Wien

  • 26. Dezember 2011 um 16:06
    Permalink

    Ich denke schon, dass sich einige besinnen zu Weihnachten!
    Einen Menschen den man mag, einfach umarmen und frohe Festtage wünschen.
    Weihnachten ein Fest der Liebe!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.