Die Ruhe wieder lernen

Den Puls des eigenen Herzens fühlen.
Ruhe im Inneren, Ruhe im Äußeren.
Wieder Atem holen lernen, das ist es.

(Christian Morgenstern)

Versuche dich zu entspannen und genieße die Ruhe,
es gibt viele Menschen die können das gar nicht.
Immer auf hundert Prozent laufen,
dass kann nicht gut gehen.

Denn das Leben setzt uns oft die Grenzen.
Es geht halt nicht immer so, wie wir wollen.
Da ist viel Mut gefragt und Ausdauer,
so dass wir mit viel Kraft weiter gehen!

Ich wünsche euch viel Ruhe
Gertrude


Teilen 'Die Ruhe wieder lernen' per Facebook Teilen 'Die Ruhe wieder lernen' per Google+ Teilen 'Die Ruhe wieder lernen' per Twitter Teilen 'Die Ruhe wieder lernen' per Email Teilen 'Die Ruhe wieder lernen' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

2 Kommentare zu “Die Ruhe wieder lernen

  • 9. März 2018, 19:37 Uhr
    Permalink

    Liebe Gertrude,

    das sind so schöne, wohltuende Zeilen von dir. Ruhe ist für mich unheimlich wichtig. Gerade weil die Tage oft viel zu voll und unruhig für meinen Geschmack sind … Ich suche immer wieder Ruhe-Inseln zum Ausgleich. Nur in der Ruhe kann ich mich selber wieder finden, meine Mitte .. und ich brauche auch keine dauernde Hintergrund-„Beschallung„.

    Ich grüß dich lieb und wünsche dir ein schönes Wochenende :)

    Birgit

    Antworten
  • 10. März 2018, 12:31 Uhr
    Permalink

    Liebe Birgit!
    Es freut mich, dass dir meine Zeilen gefallen!

    Auch ich wünsche dir ein ruhiges Wochenende
    Gertrude

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.