Gedanken über das Alter

Alt macht nicht die Zahl der Jahre,
alt macht nicht die grauen Haare,
alt ist, wer den Mut verliert
und sich für nichts mehr interessiert.

Drum nimm alles mit Freud und Schwung,
dann bleibst Du auch im Herzen jung,
Zufriedenheit und Glück auf Erden,
sind das Rezept, uralt zu werden.

IMG_0747

Gedanken von Christl

 


Teilen 'Gedanken über das Alter' per Facebook Teilen 'Gedanken über das Alter' per Google+ Teilen 'Gedanken über das Alter' per Twitter Teilen 'Gedanken über das Alter' per Email Teilen 'Gedanken über das Alter' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

29 Kommentare zu “Gedanken über das Alter

  • 5. Juni 2019, 14:18 Uhr
    Permalink

    Das ist sowieso das aller wichtigste,
    der Glaube an sich selber!

    Antworten
  • 6. Juni 2019, 14:11 Uhr
    Permalink

    Für das Leben ist der Glaube äußerst wichtig!

    Antworten
  • 6. Juni 2019, 20:41 Uhr
    Permalink

    ja das schon
    aber glauben tun wir so viel
    nur bleibts beim glauben….

    Antworten
  • 7. Juni 2019, 09:53 Uhr
    Permalink

    Ja, aber der Glaube hilft uns oft,
    das Gute zu sehen!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.