Trotzdem liebe ich Dich

In diesen Moment
denk ich an Dich,
denn ich liebe Dich.

Die Zeit ist gekommen,
die Zeit ist gegangen, wir haben es nicht bemerkt
fast zu spät für Deine Eitelkeit.
Jetzt kannst Du eitel sein,
es kümmert mich nicht mehr!

Du hast es verstanden mich zu verletzten,
und das eine lange Zeit jetzt stehe ich stark vor Dir!
Ich brauch Dich nicht mehr glaub es mir.

Du kannst verletzten wem Du magst,
mich nicht mehr ich habe es geschafft!
Mein Leben wird immer schöner ohne Dich.

Dann denke ich nach- ich liebe Dich.
Aber es ist leichter ohne Dich!


Teilen 'Trotzdem liebe ich Dich' per Facebook Teilen 'Trotzdem liebe ich Dich' per Google+ Teilen 'Trotzdem liebe ich Dich' per Twitter Teilen 'Trotzdem liebe ich Dich' per Email Teilen 'Trotzdem liebe ich Dich' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

3 Kommentare zu “Trotzdem liebe ich Dich

  • 14. Oktober 2007, 17:50 Uhr
    Permalink

    grussel grussel da wird mir aber Huschi

    i hoff die Schriftstellerinn meint jetz nit mi damit- zitter Angstgrosse augen mach

    Winke da bin i

    Antworten
  • 14. Oktober 2007, 19:05 Uhr
    Permalink

    Das ich Dich nicht mein das weist Du ganz genau-
    denn Du bist eine super Frau
    LG

    Antworten
  • 15. Oktober 2007, 11:47 Uhr
    Permalink

    uiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii freuuuuuuuuuuuuuuuuuuu

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.