Skandal US-Klinik

Bis zu 40.000 Patienten könnten infiziert worden sein!

In einer Klinik in Nevada wurde mehr als schlampig
mit Idektionsnadeln umgegangen, im Zeitraum von März 2004
bis heuer im Jänner.
Die vielen tausende Menschen müssen nun befürchten
Mit HIV oder Hepatitis angesteckt worden zu sein!

Die Betroffenen sollten einen Arzt aufsuchen
und sich auf Hepatitis B und C sowie auf HIV testen lassen.
Das Endoskopie-Zentrum der Klinik hatte den Angaben zufolge
Spritzen und Ampullen mehrfach verwendet.

Das kann doch nicht wahr sein und das im heutigen Zeitalter!
Ein unglaublicher Skandal!
Selbst im Tiefsten nirgendwo werden Einwegspritzen verwendet.
Mir tun die Menschen bzw. die Patienten leid,
schon alleine die Vorstellung man könnte sich
angesteckt haben ist doch fürchterlich!


Teilen 'Skandal US-Klinik' per Facebook Teilen 'Skandal US-Klinik' per Google+ Teilen 'Skandal US-Klinik' per Twitter Teilen 'Skandal US-Klinik' per Email Teilen 'Skandal US-Klinik' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.