Papst steht in Sinnflut

Es ist schön zu lesen das der Papst seine Messen in der Sinnflut abhalten muss- Muß????
Wer zwingt ihn dazu?
Ich nicht- und wenn es die katholische Kirche so will –
und auch der Papst ist es freie Entscheidung!
Warum steht nicht in der Zeitung- wieviele Menschen wirklich im strömenden regen stehen MÜSSEN!!!
Ärzte- bei der Rettung- Feuerwehrmänner in den Hochwassergebieten- Postler-
und selbst ich stand am Freitag im Regen und von Berufswegen!

Und zwar stundenlang- bis in die Nacht hinein-und sogar im Stiegenhaus,
Das Haus wird derzeit umgebaut- Dachausbau für Wohnungen.
Es kam zu starken Wassereinbruch und im 3. Stock floss das Wasser wie verrückt aus der Decke!
Was hieß man bräuchte einen Regenschirm beim Stiegenhaus- waschen !
Ich mache es von Berufswegen- verdiene meinen Unterhalt damit.

Kann es mir nicht aussuchen ob es schüttet oder 35 Grad im Schatten hat!
Es werden sicher nun einige sagen„ Ändere es oder hättest was gelernt„
Diese Aussagen kenne ich nur zu gut! Erstens ist Hauswart kein abwertiger Job-
zweitens es muss auch Leute geben die den Dreck anderer wegräumen,
siehe Müllabfuhr Strassensäuberung etc. und ausserdem,
bekam leider nicht jeder die Chance was lernen zu dürfen!

Ich bin aus einer sehr kinderreichen Familie.
Da galt es nach der Schule so schnell wie möglich in einen Job zu treten und Geld zu verdienen!
Da half auch kein Vorzugzeugnis, aber ich mache meinen Job gerne.

Nur wenn ich dann lese wie arm der Papst ist, weil es schüttet,…
Er stand doch sowieso im trockenen – unter Dach- und die Katholiken die im Regen standen,
selber schuld- wenn sie sich in den Regen stellen-
Es muss jeder selbst entscheiden was er sich zumutet.

Von Berufswegen sieht das ganz – ganz anders aus!
Ein Feuerwehrmann oder Einsatzkräfte können nicht sagen….
Ich gehe erst raus wenns nicht mehr regnet.

Das das ganze nicht normal ist brauchen wir nicht zu diskudieren!
Jeder der normal denken kann (will) weiß es seid langem schon – das die Natur kaputt ist!
Mich macht es unheimlich traurig wie es scheint wird es immer schlimmer und ist nicht zu bremsen-
also auf in den Kampf egal obs schüttet oder nicht!

Dem Papst wünsche ich GUTE Heimreise nach Rom!!!!


Teilen 'Papst steht in Sinnflut' per Facebook Teilen 'Papst steht in Sinnflut' per Google+ Teilen 'Papst steht in Sinnflut' per Twitter Teilen 'Papst steht in Sinnflut' per Email Teilen 'Papst steht in Sinnflut' per Print Friendly     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.