Spagetti mit Kürbiskern Carbonara

für 4 Personen:

eine 500g Packung Spagetti
1/4 Liter Schlagobers
200 g Schinken
150g Champions
etwas Magarine
1/4 Liter Milch

3 Esslöffel geriebene Kürbiskerne( gibt es in Packung bei Hofer und Zielpunkt)
etwas Kräutersalz und Pfeffer!

Die Spagetti wie gewohnt in Salzwasser weich kochen

Soße:

Etwas Magarine zergehen lassen
die gewaschenen , blättrig geschnittenen Champignons
darin dünsten bis sie leicht golggelb sind und kein Wasser mehr lassen.
mit etwas Kräutersalz und Pfeffer würzen
den Schinken in kleine Würferl schneiden
und zu den Champions geben leicht anrösten,

danach mit Schlagobers und Milch aufgiessen,
bei stäten Rühren zum Kochen bringen,
wenn es köchelt auf kleinste Flamme drehen
die geriebenen Kürbisskerne dazu geben,
umrühren und 5 Minuten ziehen lassen!

Die Soße auf die Spagetti geben und servieren.

Schmeckt sehr lecker dazu grünen Salat!
Guten Appetit!!!


Teilen 'Spagetti mit Kürbiskern Carbonara' per Facebook Teilen 'Spagetti mit Kürbiskern Carbonara' per Google+ Teilen 'Spagetti mit Kürbiskern Carbonara' per Twitter Teilen 'Spagetti mit Kürbiskern Carbonara' per Email Teilen 'Spagetti mit Kürbiskern Carbonara' per Print Friendly     

4 Gedanken zu „Spagetti mit Kürbiskern Carbonara

  • 21. Juni 2010 um 10:58
    Permalink

    Also dieses Rezept regt an es nach zu kochen!
    Hört sich lecker an:
    Danke Jeniffer!

    Antwort
  • 21. Juni 2010 um 18:51
    Permalink

    wer es gerne nussig hat ( Kürbisskerne schmecken nussig)
    wird begeistert sein- mein Schatz war es zumindest, es blieb nichts übrig :-)

    Antwort
  • 22. Juni 2010 um 15:22
    Permalink

    Ich liebe Spagetti mit Soße hab schon verschiedene ausprobiert!

    Antwort
  • 28. Juni 2010 um 17:12
    Permalink

    dann werden diese dir auch schmecken

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.