Familie Zogajs Rückholung

Die SPÖ hat vor die Abschiebung rückgängig zu machen!
Der Plan sieht einen zumindest dreimonatigen Aufenthaltstitel,
für die Familie „aus humanitären Gründen„ vor!

Auf längere Sicht die Erteilung einer Niederlassungsbewilligung.
Konkrete Schritte wurden noch nicht eingeleitet.
Bundeskanzler Alfred Gusenbauer ließ lediglich wissen,
dass der Vorschlag-Gegenstand der Diskussion mit der ÖVP-sein wird.

Ein 15 Jähriges Mädchen schafft da unglaubliches!
Einen ganzen Staat zu erpressen ist schon ein starkes Stück,…

Das kann doch nicht Ihr Ernst sein Herr Bundeskanzler!
Dachte wir haben Gesetze?
Also wenn diese Rückholung tatsächlich stattfindet,
dann bezweifle ich schon die Gesetze in Unserem Land!
Tür und Tor auf für alle!
Gleiches Recht für alle Asylanten Herr Bundeskanzler?

Ich bin schon sehr besorgt so einen SPÖ Kanzler zu haben!
Da ich normalerweise überhaupt nicht politisiere,
denn das ist mir zu wieder, jeden Tag was Anderes!
Ich hoffe nur, dass sich Herr Innenminister Platter
An die Gesetze hält und auch durchführt!

Wer hier aber das letzte Wort zu sagen hat ist noch nicht sicher.
Ich finde es traurig sehr traurig überhaupt
über so was diskudieren zu müssen!
Sehr nachdenklich schließe ich diesen Artikel…

Vielleicht ein Thema für Unser Forum!


Teilen 'Familie Zogajs Rückholung' per Facebook Teilen 'Familie Zogajs Rückholung' per Google+ Teilen 'Familie Zogajs Rückholung' per Twitter Teilen 'Familie Zogajs Rückholung' per Email Teilen 'Familie Zogajs Rückholung' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.