Die Sahara Geiseln sind frei

Endlich nach langen Monaten des zittern!

Die beiden österreichischen Sahara Geiseln
Andrea Kloiber und Wolfgang Ebner
sind in Mali freigelassen worden!

Die 51 und 43 Jahre alten Abenteuerurlauber
befanden sich etwa acht Monate in der Gefangenschaft
der „Al-Kaida im Islamischen Maghreb„.

Außenministerin Plassnik gab das bekannt.
Über die Umstände der Freilassung ist noch nichts bekannt,
den beiden Salzburgern dürfte es aber gut gehen.

Die Heimat wartet auf die Beiden!!!


Teilen 'Die Sahara Geiseln sind frei' per Facebook Teilen 'Die Sahara Geiseln sind frei' per Google+ Teilen 'Die Sahara Geiseln sind frei' per Twitter Teilen 'Die Sahara Geiseln sind frei' per Email Teilen 'Die Sahara Geiseln sind frei' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

2 Kommentare zu “Die Sahara Geiseln sind frei

  • 2. November 2008, 15:44 Uhr
    Permalink

    am samstag abend sind sie in wien geladnet und wurden zu einer nochmaligen untersuchung ins heeresspital gebracht … den umständen entsprechend gehts ihnen aber gut sagt man … habe im fernsehen fotos von ihnen gesehen und ich denke das diese aussage mehr oder weniger stimmt .. zumindest optisch … wie es innerlich auschaut in ihnen will lieber gar ned wissen …

    Antworten
  • 2. November 2008, 16:21 Uhr
    Permalink

    Ich würde mal sagen freuen wir uns, dass sie gesund wieder daheim sind.
    Alles andere wird hoffentlich die Zeit machen,…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.