Wahlen in Italien

Berlusconi dürfte es wieder schaffen!

Die ersten Hochrechnungen nach den Parlamentswahlen
in Italien liegt Oppositionsführer Silvio Berlusconi voran.
Die ersten offiziellen Zahlen aus dem Innenministerium
gaben dem Mitte Rechts Block im Senat 44,9%.

Walter Veltronis Mitte Links Bündnis kam demnach auf 38,2 Prozent.
Habe auch nicht anderes erwartet.

Berlusconi dürfte somit das dritte Mal Regierungschef sein.
War nur ein kurzer Beitrag zur Wahl in Italien.
Verwirrend waren auf alle Fälle die vielen Parteien bei der Wahl.
50 Millionen Wähler waren wahlberechtigt.

Das Endergebnis wird heute spät Abends bekannt gegeben.


Teilen 'Wahlen in Italien' per Facebook Teilen 'Wahlen in Italien' per Google+ Teilen 'Wahlen in Italien' per Twitter Teilen 'Wahlen in Italien' per Email Teilen 'Wahlen in Italien' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.