410.000 Versicherte müssen jetzt beim Arzt bar zahlen

Der vertragslose Zustand zwischen der Sozialversicherungsanstalt
der gewerblichen Wirtschaft (SVA) und der Ärztekammer ist nun endgültig fix.

Die Ärztekammer lehnte am Montagnachmittag
ein „finales Angebot„ von SVA-Obmann und
Wirtschaftskammer-Präsident Christoph Leitl ab.
Rund 410.000 direkt betroffene Selbstständige müssen damit ab sofort
für die Behandlung beim niedergelassenen Arzt bar zahlen.

Dazu mehr hier: Information
Auszug aus einer Broschüre die mir in die Hände fiel:
Das Ziel der SVA war eine Erhöhung der Tarife
bei der Zuwendungsmedizin um 4% – und im Gegenzug eine Senkung
der hohen SVA Tarife, die im Laborbereich sogar um mehr als 100%
über jenen der GKK liegen.
In Einzelfällen sogar deutlich darüber.
So bezahlen die Versicherten über ihre Beiträge
bei einer Blutzuckerbestimmung ein Honrorar von 6;02 Euro,
während der GKK Tarif bei 1,01 Euro liegt.
Beim kompletten Blutbild zahlt die SVA 13.04 Euro,
das GKK Honorar macht lediglich 3,20 Euro aus.

Frage: Wieviel bekomme ich für meine Privathonorarnote ersetzt,
die vollen Kosten?
(Selbständige müssen nun das Honorar ja selbst zahlen, anm. der red.):
Nein, Sie erhalten den letztgültigen Tarif rückerstattet,
höchstens jedoch 80%!!!! vom Rechnungsbetrag.

Frage: Müssen die Rechnungen vor der Vergütung bezahlt werden?
Grundsätzlich müssen die Rechnungen VOR Einreichung bezahlt werden.
In Einzelfällen werden auch unsaldierte Rechnungen angenommen.

Und da reden die Politiker von 2 Klassenmedizin verhindern?
NUN gibt es sie bis zum Herbst ganz sicher.
Und viele Selbständige werden sich den Gang zum Arzt nicht mehr leisten können.

Ich finde es eine ausgesprochene Frechheit, dass man so mit Patienten umgeht.
Link dazu

Artikelvorschlag von mein PC


Teilen '410.000 Versicherte müssen jetzt beim Arzt bar zahlen' per Facebook Teilen '410.000 Versicherte müssen jetzt beim Arzt bar zahlen' per Google+ Teilen '410.000 Versicherte müssen jetzt beim Arzt bar zahlen' per Twitter Teilen '410.000 Versicherte müssen jetzt beim Arzt bar zahlen' per Email Teilen '410.000 Versicherte müssen jetzt beim Arzt bar zahlen' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

15 Kommentare zu “410.000 Versicherte müssen jetzt beim Arzt bar zahlen

  • 4. Juni 2010, 11:26 Uhr
    Permalink

    Ich kann Euren Unmut verstehen,
    denn das ist eine Schweinerei, immerhin geht es da um Versicherte die ihre Beträge zahlen an die Krankenversicherung!
    Was soll das denn?
    Wo ist wirklich der Aufschrei???
    Zum kotzen ist das,….

    Antworten
  • 6. Juni 2010, 09:36 Uhr
    Permalink

    Und der vertragslose Zustand wird bis Herbst anhalten, weil die oberen ja Urlaub machen müssen….

    Antworten
  • 6. Juni 2010, 23:39 Uhr
    Permalink

    bis herbst ?
    na ja die müssen sich ja ausruhen von den harten verhandlungen, die sie ja nicht selbst brauchen brrrrrrrrr

    Antworten
  • 7. Juni 2010, 15:48 Uhr
    Permalink

    Mir fehlen die Worte bei so einer Gemeinheit,…
    Wo bleibt der Patient?

    Antworten
  • 7. Juni 2010, 23:16 Uhr
    Permalink

    wer glaubt den das den politikern der patient wichtig ist?

    Antworten
  • 7. Juni 2010, 23:27 Uhr
    Permalink

    denen ist es ja egal den die arztrechnungen von den großkopferten und deren familien wird sicher bezahlt, die sollten mal bei sich selber anfangen grrrrrrr

    Antworten
  • 9. Juni 2010, 15:43 Uhr
    Permalink

    Ihr habt recht mit euren Unmut!
    Man sieht ja was die machen mit den Menschen,
    der Patient bleibt einfach über,…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.