Auto auf Tanstelle vergessen

63 Jähriger vergisst sein Auto auf der Tankstelle!

Deutschland, Wuppertal!
Eine kuriose Geschichte, mal was zum lächeln.
Was nicht so alles passiert, der Mann ist extra auf
die Tankstelle gefahren um sein Auto zu tanken
was er auch tat.
Nach dem bezahlen des Treibstoffes ist der 63 Jährige
zu Fuß nach Hause gegangen.
Er hat das Auto einfach vergessen!?

Die Dame an der Kassa wunderte sich nach einer Stunde
warum das Auto noch immer dort stand, und rief die Polizei an!

Die Polizisten prüften das nach und fuhren zu den Mann,
er hatte doch tatsächlich sein Auto vergessen.
Das gibt doch zu denken, oder?

Hoffentlich ist der Deutsche nicht an Alzheimer
erkrankt und hat noch immer den Führerschein!


    

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.