Coronavirus: Existenzangst macht sich breit

Ja ich frage mich auch wie es wirtschaftlich weitergehen soll.
Es wird sicher ein paar Jahre dauern bis sie sich wieder erholen
wird zumindest bei den Kleinbetrieben mehr als bei den großen
weil wir ja mit so etwas noch nicht konfrontiert wurden.

Ich selber habe auch etwas Existenzangst dass durch die kürzeren Löhne
auch weniger in die Pensionskasse kommt.
Und die Pensionsauszahlenen Stellen dann auch ins Minus rutschen
und die Pensionisten dann vielleicht auch weniger bekommen.
Ist aber nur eine Vermutung von mit.
Hoffe das es besser wird und müssen durch egal wie lange es dauert.

Artikel von Gabi


Teilen 'Coronavirus: Existenzangst macht sich breit' per Facebook Teilen 'Coronavirus: Existenzangst macht sich breit' per Google+ Teilen 'Coronavirus: Existenzangst macht sich breit' per Twitter Teilen 'Coronavirus: Existenzangst macht sich breit' per Email Teilen 'Coronavirus: Existenzangst macht sich breit' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

10 Kommentare zu “Coronavirus: Existenzangst macht sich breit

  • 3. April 2020, 20:40 Uhr
    Permalink

    wenn ein kleiner…
    aber ein schritt geht hoffentlich in die richtige richtung!

    Antworten
  • 4. April 2020, 11:05 Uhr
    Permalink

    Wir werden sehen was uns nach Ostern
    bevorsteht – ist noch alles wage!!!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.