Eistee Ätzend

In Salzburg machte ein Arbeiter Pause und
nahm sich einen Eistee aus dem Kühlregal im Restaurant!

Aber dort wo Eistee drauf stand war Natriumhydroxid drinnen.
Der 26 Jährige Mann erlitt schwere Verätzungen im Hals und Magen
er wurde sofort ins Spital gebracht.
Dort sagt man der Mann sei außer Lebensgefahr,
aber es werden bleibende Schäden geben!

Dieses Natriumhydroxid wird normalerweise zur Reinigung
gebraucht, wie es in die Eisteeflasche kam ist noch nicht klar!

Der Supermarkt Merkur verspricht ein Schmerzensgeld!


    

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

Ein Gedanke zu „Eistee Ätzend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.