Mord auf offener Strasse

Nach dem Mord mit einer Schrotflinte-
schneidet der 76 Jährige Täter seinen Opfer( 58)
den Penis ab.

Die beiden Männer dürften die selbe Frau geliebt haben
und die Tat ist aus Eifersucht passiert!
Die beiden Türken Bezirk Neunkirchen dürften
schon länger einen Streit gehabt haben.
Nach dem „Ehrenmord„ flüchtete der 76 Jährige,
kurz darauf ergab er sich aber.
Das Opfer habe den Mörder verdächtig angelächelt.
Daraus schloss der 76 Jährig, dass er ein Verhältnis
mit seiner Frau hätte!

Mir scheint das dies kein Ehrenmord ist sondern
ein Wahnsinnsmord!
Der Täter muss ja echt verrückt sein-
ich hoffe das Sie diesen Typen wegsperren für immer!


Teilen 'Mord auf offener Strasse' per Facebook Teilen 'Mord auf offener Strasse' per Google+ Teilen 'Mord auf offener Strasse' per Twitter Teilen 'Mord auf offener Strasse' per Email Teilen 'Mord auf offener Strasse' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.