Von U-Bahn getötet

Junge Frau klettert auf Geleise?

Mittwoch früh in der Wiener U3-Station Schweglerstraße
von der U-Bahn überrollt und getötet worden.
Laut Polizei soll die vermutlich 25-Jährige versucht haben,
etwas von den Gleisen aufzuheben.

Die Wiener Linien sprechen allerdings von Selbstmord der jungen Frau!
Ehrlich gesagt das glaube ich auch.
Ich kann mir nicht vorstellen das die 25 Jährige,
egal was Sie verloren haben könnte, da runter klettert um es zu holen.

Das wäre ja ein Wahnsinn,…
Vielleicht erfahren wir ja noch was wirklich passierte.
Auf alle Fälle ein schreckliches Unglück!
Ich denke da auch an den Fahrer der Wiener Linien.


Teilen 'Von U-Bahn getötet' per Facebook Teilen 'Von U-Bahn getötet' per Google+ Teilen 'Von U-Bahn getötet' per Twitter Teilen 'Von U-Bahn getötet' per Email Teilen 'Von U-Bahn getötet' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.