Wenn der Himmel schwarz wird

Seit ein paar Wochen,
beobachte ich 2 mal am Tag in Wien ein seltsames Spiel der Natur.

Jeden Tag zwischen 7 Uhr und 7 Uhr 30 morgens,
wird der Himmel über unserem Bau verdunkelt, schwarz!!!
1000te Krähen ziehen über die Bauten ,
von der Stadt kommend in Richtung Lainz.

Am Anfang war es richtig gruselig für mich,
da sie oft(ich wohne im 4 Stock) nahe an unseren Fenstern vorbei ziehen.
Ab und an landen ein paar hundert Krähen auf den Dächern,
krähen, – ein riessen Wirbel,
steigen wieder hoch und fliegen Stadtauswärts weiter.

Riesige Schwärme,
das Spiel dauert ca. eine halbe Stunde an, dann ist wieder Ruhe.
Bei Abenddämmerung, ist das selbige Spiel
in anderer Richtung zu beobachten,
da kommen sie und fliegen Stadteinwärts.
Dieses Schauspiel haben wir tag täglich vor unserem Fenster,
und ich frage mich wo kommen all die Krähen her?

Wo schlafen sie? Und wo sind sie Tagsüber?

Wenn diese riesen Schwärme über unser Haus ziehen,
muss ich oft an den Film die Vögel denken, von Hitchcock ,
etwas unheimlich ist mir da schon.


Teilen 'Wenn der Himmel schwarz wird' per Facebook Teilen 'Wenn der Himmel schwarz wird' per Google+ Teilen 'Wenn der Himmel schwarz wird' per Twitter Teilen 'Wenn der Himmel schwarz wird' per Email Teilen 'Wenn der Himmel schwarz wird' per Print Friendly     

40 Kommentare zu “Wenn der Himmel schwarz wird

  • 5. Februar 2010, 18:53 Uhr
    Permalink

    bei dir sind´s die krähen bei uns die meisen habe heute in der früh gedacht das uns die jennifer wirklich die krähen hinüber geschickt hat
    ich bin heute in der früh auf der bank gessen und laß meine zeitung auf einmal war es dunkel und gleich darrauf wieder hell ich dachte was soll das den jetzt und ging zum fenster und sah viele viele vögel herumschwieren und dachte gleich an jennifer. der baum vor meinen fenster war voll mit meisen. bin gespannt ob es morgen wieder passiert. lg cl

    Antworten
  • 6. Februar 2010, 10:11 Uhr
    Permalink

    Ein Baum voller Meisen, die warten schon sehnsüchtig auf den Frühling!
    Ich denke wir warten alle schon auf den Frühling, Sehnsucht!
    Vogelinvasion pffff laaaach.

    Antworten
  • 6. Februar 2010, 12:03 Uhr
    Permalink

    ich weiß das glaubt mir keiner aber es ist passiert habe die vögel versucht wie sie am baum gesessen sind mit dem handy zu fotografieren werde es gleich nachher auf den pc laden und versuchen es zu vergrößern und es dir schicken lg cl

    Antworten
  • 6. Februar 2010, 15:43 Uhr
    Permalink

    Warum soll dir das keiner glauben!?
    Es ist zwar ungewöhnlich aber warum nicht,
    ein Erlebnis das Naturschauspiel!
    Hoffentlich wird das Foto was,…

    Antworten
  • 6. Februar 2010, 16:18 Uhr
    Permalink

    hab sie dir geschickt nur sieht man auf dem foto leider nicht wie viele es wirklich waren gestern habe ich mir zwar den fotoapparat hergerichtet bin aber heute viel zu spät aufgestanden lg cl

    Antworten
  • 28. Februar 2010, 12:59 Uhr
    Permalink

    na was ist jenniffer hast noch immer einen schwarzen himmel wenn ja machst das nächste mal das fenster auf und schrei hinaus sie sollen verschwinden und ihre artgenossen aus ganz wien gleich mitnehmen denn es soll der frühling einzug halten

    Antworten
  • 7. März 2010, 14:39 Uhr
    Permalink

    allso wie ich merken muss hat sich jennifer nicht an meinen rat gehalten und jetzt haben wir den salat der winter ist wieder da
    du solltes sie doch verjagen die raben allso wirklich wenn man nicht alles selber macht hihihihihihi

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.