Silvester – Knallerrei

Das was vor vielen Jahren anfing die Silvesterknallerei,
ist heute schon seit November
zu hören und es wird mit jedem Jahr lauter!

Die Armen Tiere nicht nur Hunde und Katzen leiden,
auch von Kleintieren habe ich gehört, dass sie völlig verängstigt sind!

Manchmal habe ich schon den verdacht die zünden „Bomben“,
und wie jedes Jahr ärgere ich mich!
Es geht mir einfach auf die Nerven, weil ich Hundebesitzer bin!
Ich habe überhaupt kein Verständnis für die Kinder und Jugendlichen
die jeden Tag am Abend (Nachmittags) die Knaller beim Stiegenhaus
reinschmeissen, da werde ich richtig zornig.

So wie jetzt gerade, mahhhhh sowas von unnötig!
Zur Entspannung möchte ich Euch was zeigen und fragen
ob Euch das Fotoalbum gefällt! Fotos


    

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

3 Gedanken zu „Silvester – Knallerrei

  • 6. Dezember 2009 um 17:52
    Permalink

    Also heuer ist es etwas ruhiger, als vergangenes Jahr!
    Naja ich will es nicht verschreien,
    das Klumpat sollte so teuer sein, dass man es echt nur am 31. Dezember knallen lässt!
    LG Gertrude

    Antwort
  • 7. Dezember 2009 um 23:52
    Permalink

    du hast recht heuer ist es etwas ruhiger, aber in der silvesternacht gehört es einfach dazu.

    Antwort
  • 8. Dezember 2009 um 10:08
    Permalink

    Am Silvester Tag, Nacht sag ich ja nichts, da gehört es dazu!
    Aber Wochenlang die Piraten werfen ist einfach unnötig!
    Weißt Christl mir tut mein Hund leid!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.