Kopenhagen: Lage sehr ernst!

Es schaut derzeit so aus als ob die 192 Staaten
die hier um unser Klima kämpfen Schwierigkeiten haben.
Aber gewaltige die so genannten Schwellenländer,
China und Indien seien nicht konstruktiv sagt der EU-Ratspräsident.
Der USA wirft er vor zu wenig getan zu haben.

Mir kommt vor, alles wartet auf Obama!
Der US-Präsident ist schon in Kopenhagen gelandet.

Er macht sich nun auf den Weg,
um auf der Klimakonferenz zu sprechen!

Ein Mensch wird den Spagat alleine nicht schaffen,
schade eigentlich, dass sich die Staaten nicht annähern können.
Die Umwelt wird es uns nicht danken.

Aber wie immer geht es um das liebe Geld.
Wie viel ist Unsere Welt wert???
Kann man mit Geld die Natur retten?
Ja, wenn alle mitmachen, man muss sich vorstellen 192 Staaten
können keinen Kompromiss finden.

Was ist wenn dieser Gipfel scheitert?
Da wird wieder Mal die Schuld daran hin und her geschoben.
Und was bringt UNS das?

Nichts absolut nichts,…


Teilen 'Kopenhagen: Lage sehr ernst!' per Facebook Teilen 'Kopenhagen: Lage sehr ernst!' per Google+ Teilen 'Kopenhagen: Lage sehr ernst!' per Twitter Teilen 'Kopenhagen: Lage sehr ernst!' per Email Teilen 'Kopenhagen: Lage sehr ernst!' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

6 Kommentare zu “Kopenhagen: Lage sehr ernst!

  • 18. Dezember 2009, 15:08 Uhr
    Permalink

    Hallo Gertrude,
    es tritt nun das ein, was ich befürchtet habe. Nur kommt es noch schlimmer. die Regierungschefs sind NICHT in der Lage eine Entscheidung herbei zu führen, weil des Land sein eigenes Süppchen kochen will. Am Ende wird eine Absichtserklärung stehen, die uns den Politikern als Erfolg verkauft wird. Und das ist eine große Schweinerei.
    LG nach Wien
    Helmut

    Antworten
  • 18. Dezember 2009, 17:43 Uhr
    Permalink

    Zur Zeit verhandeln die „Großen„,
    ob das was bringen wird?
    192 Staaten und das Klima läuft den Bach runter Wort wörtlich!
    Machen sich die Länder die blockieren eigentlich keine Sorgen um die nächste Generation??
    Ich bin entsetzt über so viel Ignoranz!!!
    LG Gertrude

    Antworten
  • 20. Dezember 2009, 22:09 Uhr
    Permalink

    der gipfel ist von vorherein zum scheitern verurteilt gewesen, alles wartet obama pfff, er macht am allerwenigsten, die wollen doch die umwelt gar nicht schonen sonst hätten sie es längst schon getan, kommt doch sehr viel umweltbelastung aus amerika.

    Antworten
  • 21. Dezember 2009, 15:32 Uhr
    Permalink

    Du hast recht Christl vieles davon kommt aus Amerika, China usw. die großen Länder hätten hier eine Chance gehabt, zu beweisen wie ernst die Umwelt bedroht ist, und gegenzusteuern!?
    Nur was ist geschehen, außer heißer Luft?
    Wir dürfen weiter den Dreck einatmen, ich denke hier zum
    Beispiel an ein Kohlekraftwerk in Amerika, habe da die Fotos gesehen, schrecklich,….
    Aber so weit brauchen wir gar nicht gehen, schaut euch mal die Voest in Linz an, dass reicht schon,…

    Antworten
  • 23. Dezember 2009, 16:34 Uhr
    Permalink

    Naja schon, was da rauskommt bei den Schornsteinen ist nicht nur heiße Luft.
    Also ich bin damals erschrocken als ich das sah!!!
    LG Gertrude

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.