Mein Vertrauen ausgenützt

Ich habe vertraut
Ich habe dir geglaubt!

Die Zeichen waren so eindeutig,
doch ich wollte sie nicht sehen!

Aber du hast mich getäuscht,
absichtlich hast du mein Vertrauen missbraucht!

Jetzt stehe ich vor der Frage,
wie kann ich dir je wieder glauben,
wie kann ich dir ja wieder vertrauen?

Mein Innerstes habe ich dir verraten,
doch du hast es nur ausgenützt
und ich habe mich noch auf dich gestützt!

Mein Vertrauen bekommst du nie mehr,
lass mich lieber in Ruh,
diese Türe ist zu!


    

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

13 Gedanken zu „Mein Vertrauen ausgenützt

  • 4. Oktober 2010 um 18:52
    Permalink

    Mir macht das grad Angst Gertrude…
    Ganz genau so geht es mir im Moment :-(

    Antwort
  • 4. Oktober 2010 um 22:53
    Permalink

    es ist schwer ein verlorenes vertrauen wieder zu finden, man sollte aber immer nachdenken und sich dann fragen, vielleicht ist nicht alles so wie man denkt und vielleicht hat der gegenüber eine zweite chance vedient.

    Antwort
  • 5. Oktober 2010 um 08:28
    Permalink

    Oje, das kenne ich auch.
    Manchmal ist es doch besser, eine Türe vorerst zu schließen. So können tiefe Verletzungen langsam heilen.
    :(

    Antwort
  • 5. Oktober 2010 um 15:51
    Permalink

    Es bleiben auf alle fälle tiefe Wunden, wenn so etwas passiert!
    Das mit der zweiten Chance ist so eine Sache, das Vertrauen zurückgewinnen wie willst das anstellen!
    Was bleibt ist die Verletzung und Kummer,…

    Antwort
  • 5. Oktober 2010 um 22:15
    Permalink

    das stimmt schon,
    aber heist es nicht so schön
    liebe kann alles verzeihen!
    finde zwar das man nicht alles verzeihen kann aber man kann darüber nachdenken ob die liebe es nicht wert ihr eine zweite chance zu geben!

    Antwort
  • 6. Oktober 2010 um 16:20
    Permalink

    Nachdenken über die zweite Chance natürlich allemal!
    Trotzdem es bleiben Narben zurück!

    Antwort
  • 6. Oktober 2010 um 18:56
    Permalink

    ich finde es kommt immer auf die situation an wie man das vertrauen bricht es gibt sicher gewisse gründe wo mann nicht mehr verzeihen kann.

    Antwort
  • 7. Oktober 2010 um 15:53
    Permalink

    Du hast recht, es gibt Dinge die kann man nicht verzeihen!
    Ein schwieriges Thema! *nachdenklich*

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.