Stromausfall in Wien Stadlau

Ein außergewöhnlicher Tag: Zeitumstellung

Heute Morgen:
Nicht nur das ich völlig durcheinander war wegen der Zeitumstellung,
mein Hund weckte mich nämlich auf, aha warum tut sie das?
Macht meine Hündin nur alle paar Monate, da ist ihr vielleicht schlecht!

Also ich – Augen auf Richtung Wecker, hmmmm
was sehe ich? Nichts sehe ich das Display ist schwarz.

Verschlafen Richtung WC – Finster,
also Sicherungskasten auf alles okay.
Langsam klingelt es in meinen Kopf,
Stromausfall am frühen Morgen!

Na fein denke ich kein Kaffee, super!
Mein Hund schaut mich erstaunt an weil ich heute alles umdrehe
wo ich normalerweise Strom habe!
Ab ins Gewand – Hundeleine in die Hand
und raus aus der Wohnung, wo schon einige Menschen sind!

Haben Sie auch keinen Strom?
Nein habe ich nicht, etwas grantig mache ich meine Runde!
Ohne Kaffee geht da gar nichts, der Tag fängt ja gut an.
Vergesse sogar die Sonntagszeitung!!! Schlimm,…

Als ich auf den Rückweg bin haben wir wieder Strom,
denn ich frage sofort meine Nachbarin die beim Fenster steht.
Ja, bin ich froh endlich Strom endlich Kaffee.

Zeitumstellung alle Uhren werden nun umgestellt,
meine Funkuhr tut das nicht mal alleine, erst beim nächsten Signal.
Das wird dann Morgen sein, pfffff von wegen Funkuhr!

Der Grund für den Stromausfall ist mir nicht bekannt,
die Dauer ca. 1,5 Stunden!
Bis auf die Anfangsschwierigkeiten an diesem Sonntag,
ist der Tag bis jetzt eigentlich gut verlaufen!

Ich hoffe bei Euch auch allen!


Teilen 'Stromausfall in Wien Stadlau' per Facebook Teilen 'Stromausfall in Wien Stadlau' per Google+ Teilen 'Stromausfall in Wien Stadlau' per Twitter Teilen 'Stromausfall in Wien Stadlau' per Email Teilen 'Stromausfall in Wien Stadlau' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

6 Kommentare zu “Stromausfall in Wien Stadlau

  • 28. März 2010, 20:53 Uhr
    Permalink

    ich bin immer grantig wenn ich meinen kaffee am morgen nicht habe, zum glück hatte mein sohn(wohnt über mir) kaffee gemacht nur mit dem gasherd, der morgen war gerettet, zum glück eine stunde weniger schlafen und dann keinen kaffee brrrrrrr grant ausgefahren

    Antworten
  • 28. März 2010, 22:27 Uhr
    Permalink

    ich bin einfach im bett geblieben bis der strom wieder da war hihihihihi

    Antworten
  • 29. März 2010, 09:42 Uhr
    Permalink

    Jenni sitzt neben mir und erzählt mir auch gerade, dass es einfach „schrecklich„ ist ohne Strom!
    Und das von einer 6 Jährigen!!!!
    LG Gertrude und Jenni!!!!

    Antworten
  • 29. März 2010, 17:21 Uhr
    Permalink

    ja hat auf ihr frühstück warten müssen und kein frühstückfernsehen gehabt wirklich schlimm hihihiih

    Antworten
  • 29. März 2010, 19:39 Uhr
    Permalink

    Arme Kleine Hexe!
    Hast ja keine Ahnung was sie mir heute alles erzählte.
    Lieb echt lieb!!!!

    Antworten
  • 31. März 2010, 15:31 Uhr
    Permalink

    michi hat heute die lampe im wohnzimmer montiert und ich sagte zur jenni sie soll den fernseher kurz abdrehen da ich den hauptschalter vom sicherungskasten abdrehen wollt das nichts passiert die meldung schon wieder keinen strom sind die verrückt

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.