Diabetes-Welle Kinder!

Am 14. November ist der Welt-Diabetes Tag!

Heuer geht es um ein Thema, das mitten unter uns ist,
Sorgenerregend und doch kaum Sichtbar!!
Es geht um die Zunahme der Diabetes 2 ,
die normalerweise die selbsterworbene Diabetes,
früher Altersdiabetes genannt.
Jetzt schon bei Kindern!

Mittlerweile wird überlegt den Ausdruck Altersdiabetes
auf Grund der erschreckenden Studien , abzulegen.

Durch schlechte Ernährung, und massiven Übergewicht
tritt der Diabetes2- Altersdiabetes immer häufiger schon im Kindesalter auf.
Derzeit gibt es Daten von ca, 250 Neuerkrankungen im Jahr.

Zusätzlich gibt es in Österreich schon über 3000 Kinder
unter 15 Jahren die an Diabetes leiden.
Eine erschreckend hohe Zahl. So auch die Wiener, Uniklinik.

Die künstliche Drüse!!

Gerade Kinder profitieren daher von der Insulinpumpe.
Die kleinen Geräte werden aussen am Körper getragen,
und geben über einen dünnen Plastikschlauch, Insulin direkt unter die Haut ab.

Diese Pumpe kann den natürlichen 24 Stundenrhytmus
der Bauchspeicheldrüse besser, als Einzelinjektionen nachbilden.

Bei Mahlzeiten kann der Patient zusätzlich
kurzwirkendes Insulin per Knopfdruck verabreichen.

Inzwischen gibt es Geräte die mit einem Sensor, laufend den Blutzucker messen.

Bei all der Moderen Medizin, ist es nicht trotz allem bedenklich
und erschütternd was die Fehlernährung aus unseren Kindern macht?

Diabetes ist ja nur einer der vielen Folgeerkrankungen
von falscher Ernährung, Fettleibigkeit, Bewegungsmangel usw.

Wie ist Ihre Meinung?


Teilen 'Diabetes-Welle Kinder!' per Facebook Teilen 'Diabetes-Welle Kinder!' per Google+ Teilen 'Diabetes-Welle Kinder!' per Twitter Teilen 'Diabetes-Welle Kinder!' per Email Teilen 'Diabetes-Welle Kinder!' per Print Friendly     

3 Kommentare zu “Diabetes-Welle Kinder!

  • 8. November 2007, 09:49 Uhr
    Permalink

    Ich habe Dein Thema ins Forum verschoben meine Liebe,
    dort können wir weiterdiskudieren!
    Denn was ich davon denke,..
    Falsche Ernährung zu wenig Bewegung usw.

    Antworten
  • 8. November 2007, 16:46 Uhr
    Permalink

    Es ist eigendlich genau das was wir die ganze Zeit versuchen- klarzustellen- nicht wahr?

    Siehe- zu dicke Kinder
    Siehe- Schulbuffet,s
    Siehe- Trägheit der Kids usw

    Ich hoffe das sich diesbezüglich auch was ändern wird- ein umdenken, allein der jungen Generation zu liebe.

    Antworten
  • 8. November 2007, 18:19 Uhr
    Permalink

    Genau so ist es, kannst Dir die Finger wund schreiben!
    Es ist ganz einfach ein Desinteresse vorhanden, erst wenn was passiert dann machen wir was,..

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.