Angelobung der neuen Regierung

So nun ist alles offiziell – Österreich hat eine handlungsfähige Regierung!

Bundespräsident Heinz Fischer gratulierte Faymann und Pröll
zum erfolgreichen Abschluss der Regierungsverhandlungen
und er wünscht sich von der neuen Regierung
eine gute Kooperation und eine faire Zusammenarbeit mit der Opposition.

Faymann bestätigte mit den Worten „Ich gelobe„
die vom Bundespräsidenten vorgelesene Gelöbnis-Formel.
Im Anschluss fand die Angelobung von Vizekanzler Josef Pröll
und der weiteren Regierungsmitglieder statt.

Die Opposition ist nicht begeistert von diesem Tag,
und Sie lässt nicht mit Kritik warten.

Die Oppositionsparteien BZÖ, FPÖ und Grüne
haben angekündigt, der „Neuauflage„ der alten Großen Koalition
die übliche Schonfrist von 100 Tagen nicht gewähren zu wollen.

Wusste gar nicht dass es hier eine Schonfrist gibt?
Für was soll die gut sein?
Zum einarbeiten?

Naja, meine Begeisterung hält sich heute in Grenzen.
Gespannt warte ich darauf das die ersten Fetzten fliegen,…


Teilen 'Angelobung der neuen Regierung' per Facebook Teilen 'Angelobung der neuen Regierung' per Google+ Teilen 'Angelobung der neuen Regierung' per Twitter Teilen 'Angelobung der neuen Regierung' per Email Teilen 'Angelobung der neuen Regierung' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.