Schock: Eybl Autozulieferer im Ausgleich

In Niederösterreich in der Stadt Krems,
sitzt die Hiobsbotschaft tief und das kurz vor Weihnachten!
600 Mitarbeiter sind vorsorglich beim AMS angemeldet worden.
Eybl produziert in fünf Ländern
und beschäftigt insgesamt 4.100 Mitarbeiter.
Der Chef von Eybl sagt „Uns fehlt das Geld!„

Noch vor der aktuellen Autokrise hatte Eybl
im vergangenen Juni im Rahmen eines stillen Ausgleiches
einen Schulden-Nachlass von seinen Gläubigern erreicht.
Also ist dieses massive Problem schon länger im Raum,…
Natürlich hat die Internationale Automobilkrise dazu beigetragen.

Aber man hätte hier schon früher handel können und müssen.
600 Menschen die nun arbeitslos werden, und das in Krems
da sind die Arbeitsstellen sicher nicht gerade üppig!
Ein einziger Horror für die betroffenen Menschen.

Jetzt geht die Fehlersuche los, wer an diesem Deaster schuld ist :-(


Teilen 'Schock: Eybl Autozulieferer im Ausgleich' per Facebook Teilen 'Schock: Eybl Autozulieferer im Ausgleich' per Google+ Teilen 'Schock: Eybl Autozulieferer im Ausgleich' per Twitter Teilen 'Schock: Eybl Autozulieferer im Ausgleich' per Email Teilen 'Schock: Eybl Autozulieferer im Ausgleich' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.