Jugend und Gewalt

Wir Erwachsenen haben es in der Hand!

Was passiert mit unserer Jugend?
Was passiert mit unseren Kindern?
Ist es denn normal, schlagende und tretende Kinder?

Was ist mit dieser Gesellschaft, da kann doch was nicht stimmen!
Gewalt in den Familien, Gewalt in den Schulen, Gewalt in jeder Lebenssituation!
Wir Erwachsenen müssen doch ein gutes Beispiel vorleben.
Oft denkt man, dass kann es doch nicht sein,
gibt es keine weiteren Möglichkeiten seine Stärke zu zeigen?

Kurz mal zu den Erwachsenen, so unschuldig sind sie oft nicht,
an einem solchen Benehmen, der eigenen Kinder!
Die Erziehung der Kinder sollte uns alle sehr am Herzen liegen.
Zeigen sie ihren Kindern, dass man Stärke auch anders zeigen kann!

Mit viel Wissen und Einfühlungsvermögen in allen Lebenslagen,
es ist nicht leicht, wenn man als Erwachsener hundemüde ist,
und die Kinder und Jugendlichen „nerven„, ruhig bleiben-
das ist Stärke-nicht noch draufhauen, dass kann nie und nimmer gut gehen!

Ein Jammer ist wenn ich meinem Kind ein Leben ohne Gewalt vorlebe
und es passiert trotzdem, das Kind ist aggressiv, was tun?
Ich weis das ich mich jetzt wieder in Nässeln setzte,
wenn ich sage: „Reden sie mit der Jugend darüber!„
Auch Kinder verstehen diese Sprache: „Reden sie,…„

Zufällig bin ich gestern einer „Jugendbande„ begegnet,
die waren alle ziemlich aggressiv, was tun dachte ich bei mir?
Schimpfen, Reden, völlig unsinnig in dieser Situation,
ich habe dann die Jugendlichen ziehen lassen.
Auch das gehört dazu, denn einfach einen Konflikt anstacheln, nein!

Es gibt meist Mittel und Wege Ausschreitungen aus dem Wege zu gehen.
Aber dieses Beispiel gilt natürlich nicht für die eigenen Kinder,
oder auch für die Jugendlichen die ich kenne: „Da heißt es Handeln!„

Hier für alle Kinder Jugendliche und Eltern!


Teilen 'Jugend und Gewalt' per Facebook Teilen 'Jugend und Gewalt' per Google+ Teilen 'Jugend und Gewalt' per Twitter Teilen 'Jugend und Gewalt' per Email Teilen 'Jugend und Gewalt' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

Ein Kommentar zu “Jugend und Gewalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.