Faymann Maßnahmen gegen Teuerung

SPÖ Faymann möchte noch vor der Wahl ein Paket schnüren
und zwar in einer Parlaments-Sondersitzung!
Thema: Teuerung

Man sei vor allem der Bevölkerung verpflichtet was zu tun!
Dieser Alleingang von Faymann löst bei der ÖVP Entsetzen aus.
Molterer ist verärgert und sagt:
„Ich verstehe nicht was in Werner Faymann vor geht!„

Also ich persönlich verstehe das sehr wohl!
Bald sind Wahlen,…

Auf alle Fälle hat das ganze sein gutes es bewegt sich etwas
in der Regierung, zwar auch Unverständnis, aber das gehört
schon zum politischem Alltag!

Die 5 Punkte die Faymann noch vor der Wahl machen will:

1. Pflegegelderhöhung
2. Die 13. Familienbeihilfe auch für Kinder unter 6 Jahren
3. Studiengebühren (frei)
4. Hacklerregelung (verlängern)
5. Die Halbierung der Mehrwertsteuer auf Lebensmittel

Kostenpunkt für diese Änderungen 1,3 Milliarden,
wenn alles im Parlament mit den anderen Parteien verhandelbar ist,
könnte diese 5 Punkte bis am 18. September beschlossen sein!

Strache und Haider ziehen da mit,
nur die Grünen bemängeln die Mehrwertsteuer, denn
die sollte nur für Menschen mit niedrigeren Einkommen
oder auch in einer anderen Form für sozial Schwache kommen!
Denn die Kosten seien zu hoch so die Grünen.

Irgendwo hat er Recht der Van da Bellen, denn warum soll ein
Millionär nur die halbe Mehrwertsteuer auf Lebensmittel zahlen!

Aber der Vorstoß von Faymann beeindruckt mich schon,
keine Wahlversprechen sondern klare Ansagen vor der Wahl!
Kein Wunder, dass sich die ÖVP aufregt!

Kann Uns Bürger auch völlig egal sein, Hauptsache es passiert
endlich was gegen die Teuerung!


Teilen 'Faymann Maßnahmen gegen Teuerung' per Facebook Teilen 'Faymann Maßnahmen gegen Teuerung' per Google+ Teilen 'Faymann Maßnahmen gegen Teuerung' per Twitter Teilen 'Faymann Maßnahmen gegen Teuerung' per Email Teilen 'Faymann Maßnahmen gegen Teuerung' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

25 Kommentare zu “Faymann Maßnahmen gegen Teuerung

  • 30. August 2008, 10:50 Uhr
    Permalink

    Da wird überall eingespart und gleichzeitig leisten wir uns diese Mega-Regierung!
    Ein Wahlkampf um sagenhafte zik. Millionen Euro,…
    Wer hat den die Regierungsarbeit aufgekündigt?
    Eben wir das Volk nicht!
    Dafür dürfen wir nun jetzt blechen und das nicht zu knapp,…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.