Die Europäische Wirtschaft

Das was sich seit langen abzeichnet ist nun passiert!

Die Konjunktur gerät ins stottern,
dunkle Wolken kommen auf uns zu.
Die Inflation ist nicht aufzuhalten, die Währung
der Euro schwächelt gewaltig!

Es passiert genau das,
was WIR hier auf dieser Seite, schon die ganze Zeit schreiben!
Traurig, jetzt wo es passiert ist, stehen wir vor vollendenden Tatsachen.
Die Teuerungen im letzten Jahr, hat die Kaufkraft
so zu sagen, eingeschränkt!

Alle von uns müssen nur noch sparen um die Fixkosten
überhaupt noch zu decken.
Die Teuerungen vor allem beim Treibstoff und bei Lebensmittel
haben uns gewaltig eingeheizt!
Ja, was nun?
Hoffen auf Besserung, das kann aber lange dauern,…
Möchte hier nicht „schwarz„ sehen,
aber leider werden die Armen immer ärmer!

Auch der Mittelstand-sollte es noch einen geben-tut sich schwer.
Da hätten nun die Politiker genug zu tun,
auch nach den Wahlen, die Regierung wäre aufgerufen hier zu handeln!
Denn so kann und darf es nicht weitergehen.

Aber diese Herrschaften gehen lieber Wahlkämpfen.
Ob das UNS Kleinen was bringen wird?
Wir Bürger und Volk dieses Landes brauchen eine Regierung
die regiert und handelt!

Keinen Stillstand, keine Streitereien usw.
Ob wir sowas bekommen bei der Wahl???


Teilen 'Die Europäische Wirtschaft' per Facebook Teilen 'Die Europäische Wirtschaft' per Google+ Teilen 'Die Europäische Wirtschaft' per Twitter Teilen 'Die Europäische Wirtschaft' per Email Teilen 'Die Europäische Wirtschaft' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.