US-Raketenschild-Moskau

Das geplante Raketenschild der USA verzögert sich nun.
{{post id=„kein-buget-usa„ text=„kein geld„}}

Nun aber hört man von Moskau, dies sei eine ernsthafte
Bedrohung in Osteuropa ein US-Raketenschild zu erlauben.
Verständlich,…
Moskau plant nun eine Gegenabwehr!
Man spricht von der Entwicklung neuer Raketensysteme.

Müssen wir das alles haben?
Ja mir ist schon klar Macht zu demonstrieren muss was schönes sein.
Das hier eine ganze riesige Industrie davon lebt ist mir auch klar.
Nur eines verstehe ich nicht warum baut die USA nicht
in Ihrem eigenen Land so ein Raketenschild?

Wer braucht das in Osteuropa?
Vielleicht ein wenig naiv diese Frage,…
Dieses ganze ich hab was Du nicht hast, führt wieder in
die Zeit des kalten Krieges!
Aufrüsten um jeden Preis, warum wohl?

Man könnte fast meinen Präsident Bush will da
mit allen Mitteln einen Konflikt schüren,
liebe USA lasst doch Euer Raketenschild zu Hause.
Bei Uns in Osteuropa will es keiner!

Warum Konflikte schüren wo eigentlich keine sind?


Teilen 'US-Raketenschild-Moskau' per Facebook Teilen 'US-Raketenschild-Moskau' per Google+ Teilen 'US-Raketenschild-Moskau' per Twitter Teilen 'US-Raketenschild-Moskau' per Email Teilen 'US-Raketenschild-Moskau' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

2 Kommentare zu “US-Raketenschild-Moskau

  • 13. November 2007, 18:31 Uhr
    Permalink

    Es war schon immer so, dass der Amerikaner seinen Machtbereich erweitern möchte.

    Die Befreiung Deutschland von den Nazis war zwar für den Deutschen damals die Erlösung. Aber so ein Land wie die USA hat das nicht ohne eine Gegenleistung gemacht. Deutschland ist zwar selbstständig und souverän, aber trotzdem unter der Fuchtel der USA.

    Man hat doch den Eindruck das die USA seine Schutzfunktion dazu benutzt um seinen Machtbereich zu erweitern.
    Von Seiten der Nato ist bis Heute kein Argument gefallen in Sachen Raketenabwehrschild. Wozu auch, die Nato hat es ja sowieso.

    Damals hat J.F.Kennedy den 3ten Weltkrieg provoziert. Moskau stationierte darauf hin umgehend landgestützte
    Mittekstreckenraketen auf Kuba gegen die USA.
    Auch damals hatte man in Deutschland geglaubt man können den Amerikanern blind vertrauen. Klar, der großer Befreier! Aber was haben wir Heute?
    Wir haben amerikanische Verhältnisse in der Wirtschaft und im privaten Bereich.
    Wir sollten uns nicht zu sehr von der modernen Welt die aus der USA kommt blenden lassen.
    Wir Europäer haben eine andere Mentalität, vergessen wir das nicht!

    Antworten
  • 13. November 2007, 18:44 Uhr
    Permalink

    Ich glaube viele von Uns haben schon vergessen das wir eine andere Mentalität haben. Siehe die schnelllebige Zeit!
    Ausserdem haben wir die Amerikaner doch schon im Land
    siehe Wirtschaft!
    Es ist ein Ausverkauf Unseres Landes der besonderen Art,
    siehe Bawag.
    Schade darum, warum hat die Bank nicht Österreich gekauft?
    Interessenten gab es, aber der Profit zählt und sonst nichts!
    Aber zurück zu diesen unnötigen Raketenschild,
    bitte wehr braucht das?
    Ich bin erschüttert und entsetzt über so viel Kaltblütigkeit
    der USA, denen ist es anscheinend egal in Europa eine
    Krise zu entfachen.
    Wegen diesen sc… Raketenschild!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.