EU-Passagierdatenabkommen

Genau so wie in den USA wird es nun auch
in der EU gemacht!
Bei der Einreise in die EU und Ausreise in die EU,
werden künftig Daten für 13 Jahre gespeichert!
Es wird der Name
die Adresse und die Mail Nummer
und auch die Telefonnummer gespeichert.

Außerdem die Zahl der Gepäckstücke-
und die Sitznummer im Flugzeug.
Offen ist noch wann das Gesetz in Kraft tritt.

Ja was die USA kann, kann die EU nun auch!


Teilen 'EU-Passagierdatenabkommen' per Facebook Teilen 'EU-Passagierdatenabkommen' per Google+ Teilen 'EU-Passagierdatenabkommen' per Twitter Teilen 'EU-Passagierdatenabkommen' per Email Teilen 'EU-Passagierdatenabkommen' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

2 Gedanken zu „EU-Passagierdatenabkommen

  • 7. November 2007 um 17:41
    Permalink

    Na ja so bischen Amerika wollen wir ja auch sein, oder?
    Nur wir bekommen eine Kuhabgassteuer, ob das die amis dann übernehmen?

    Antwort
  • 7. November 2007 um 18:22
    Permalink

    Ehrlich gesagt in der heutigen gefährlichen Zeit „TERROR„
    Bin ich gar nicht böse darüber.
    Nur was wird die USA dazu sagen?
    Wenn Sie jetzt auch gespeichert werden?
    Um eine Kuhabgassteuer einzuführen sind sogar die Amerikaner zu inteligent denke ich mal!
    Ist ja echt krank so was!
    LG

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.